Seen

Rammsee – Seen in Schleswig-Holstein

Rammsee (Gemeinde Molfsee) - Seen in Schleswig-Holstein | © weites.land
Rammsee (Gemeinde Molfsee) - Seen in Schleswig-Holstein | © weites.land
Dieser kleine See liegt gut versteckt in der Gemeinde Molfsee. Zwei schmale Wege führen dorthin und die muss man schon kennen, will man dieses Gewässer entdecken.

Obwohl der Rammsee an Molfsee Ort angrenzt, hat man einen Ortsteil, der etwa einen Kilometer entfernt liegt, nach dem Rammsee benannt. Entstanden in der Weichsel-Eiszeit war er ursprünglich eine Einheit mit dem Molfsee. Mit der Zeit verlandeten aber die Flächen zwischen den beiden heutigen Seen.

Zum Baden ist er nicht geeignet, er ist umgeben von Bäumen, Schilf und Strauchwerk. Ein schmaler Pfad führt teilweise entlang dieses Sees.

  • Fläche: 4,2 ha 
  • Höhe über NN: 21,38 m   
  • Umfang: 1,29 km 
  • max.Tiefe: 3,40 m   
  • mittlere Tiefe: 1,48 m  
  • Länge: –km 
  • Breite:  –m
  • Zufluss: Rammsmoorgraben
  • Abfluss: in den Molfsee 
  • Anliegende Orte: Molfsee

Jeder Artikel wird weiter entwickelt, angepasst, ergänzt. Wenn Sie Anregungen oder Erlebnisse, historische und aktuelle Bilder haben, gerne mit uns zusammenarbeiten oder sich an dieser Stelle präsentieren möchten, dann schreiben Sie an redaktion@weites.land.

Schreibe uns Deine Meinung