Keine Kinderbilder ins Internet

Jeder hat das Recht auf ein eigenes Bild. Auch unsere und fremde Kinder. Und zwar gleichermaßen. Wer egal wo auch immer im Internet Bilder von Kindern publiziert, darf sich gewiss sein, keine Kontrolle mehr über sie zu haben. Von Glück kann man reden, wenn diese Bilder nicht plötzlich auf Seiten locken, deren Inhalt man sich nicht vorstellen mag. Mit Glück nutzt auch niemand die Gesichtserkennung und stellt dem gezeigten Kind nach. Wie man aber dennoch Bilder von Kindern im Netz zeigen kann ohne deren Identität preis zu geben, möchten wir in diesem Artikel behandeln.

Reisefotografie, die große Fotoschule, Rheinwerk, 5

Die große Fotoschule von Stefanie Bernhard und Stefan Tschumi aus dem Rheinwerk-Verlag

Wenn es um Bücher zum Thema Fotoschule geht, blättere ich in der Regel kurz durch und lege solche Literatur schnell wieder weg. Denn viele fühlen sich berufen, aber nur wenige sind auserwählt, ein solches Buch inhaltlich wertvoll auch zu schreiben. Um so schwerer, die Spreu vom Weizen zu trennen. Aktuell haben wir die Neuerscheinung „Reisefotografie – Die große Fotoschule“ von Stefanie Bernhard und Stefan Tschumi auf dem Tisch und erzählen, ob wir diese Literatur empfehlen können. Hier ist unsere Rezension.

 

 

Wir machen Weites.Land fit für die Zukunft. So wird es ein wenig dauern, bis alle Artikel auf das neue Design umgestellt sind.

In Zukunft wird Weites.Land sehr übersichtlich und noch umfangreicher.

Bis dahin hoffen wir auf Ihr und Euer Verständnis.

Das Team von Weites.Land + mare.photo

Ferienkalender Deutschland

Persönliche Empfehlung

  • Volkswagen Nutzfahrzeuge plant ultimative Bulli- Party
  • Vom 15. bis 17. Juli 2022 auf dem Messegelände Hannover

Wenn Träume in Erfüllung gehen: Kieft & Klok

Wessen Herz für die alten VW schlägt, der kommt an einem Namen nicht vorbei. Kieft & Klok in Renkum bei Arnheim in den Niederlanden, das sind zwei Kumpels, die sich schon vor dem Jahr 2000 zusammen taten und eine Werkstatt für die historischen Fahrzeuge aus Wolfsburg zu gründen.

Mekanisk Museum Sønderjylland bei Krusau

Alte funktionierende Mechanik begeistert mich genauso wie alte Baumaschinen oder Traktoren. Nun haben wir vom Mekanisk Museum Sønderjylland nahe Flensburg gehört, packen Kind und Kegeln und machen uns auf den Weg. 

Der echte Norden

                               oder: was wirklich zählt

Herrenhaus Hoyerswort, Oldenswort, Eiderstedt

Wahlkampf – oder: Schleswig-Holstein bewirbt sich: Um Dich!

Im echten Norden wird gekämpft: im Angesicht der anstehenden Wahlen fliegen die Fetzen. Erbittert bekämpft man den Gegner, versucht ihn zu schwächen, bloßzustellen. Verbissen, angespannt, mit dem Ziel eines klaren Sieges gibt es eine klare Kampfansage. Und das in einer Demokratie.

barnevernet norge, child protection services norway, ilford delta 100

Komm her, Baby

Frech, einladend, humorvoll – statt spießig langweilig. Das Ganze noch inhaltlich füllen und unsere Regierung hat ein Programm für die nächsten zwei Wahlperioden.

Armutszeugnis | © mare.photo

Armutszeugnis für den echten Norden

Glaubt man dem Machern der Seite „der echte Norden“, dann ist Schleswig-Holstein ein Paradies. Gäbe es da nicht etwa 19 Prozent der Kinder, die in diesem wunderbaren Bundesland in Armut aufwachsen.

Eismeerstraße Norwegen, Berlevåg, Leica M Elmarit 2.8 28 asph., Kodak Ektar, Ishavsvejen, Barentssee | © mare.photo

Am Tag, als meine Tochter sagte: Ist doch alles Müll

Das Leben zwischen den Meeren ist ein Schönes. In Schleswig-Holstein wie auch in Dänemark. Strände, so weit das Auge reicht, sandig oder grün. Auch für unsere soeben zwei Jahre alt gewordene Tochter gibt es kaum etwas schöneres, einen Tag am Meer zu verbringen, zu toben, zu spielen, zu entdecken.

Plastik verseucht die Meere | © mare.photo

Der echte Norden - echtes Plastik

Der echte Norden, er hat gefeiert. 70 Jahre alt ist er – nein, nicht der dämliche Slogan, sondern das wunderschöne Schleswig-Holstein. Schleswig-Holstein, das ist ein Gefühl, das ist Heimat, das ist Ankommen, Loslassen, Sein.

Plastik im Meer | © mare.photo

Der echte Norden - Kein Plastik meer

In Norwegen schwamm Ende Januar 2017 ein seltener und in der Region eigentlich kaum vorkommender Cuvier-Schnabelwal immer wieder in flaches Gewässer, um an Land zu kommen. Da das Tier sich nicht in tiefere Gewässer bringen ließ, erlöste man es. Denn in flachem Gewässer wäre es qualvoll an seinem Eigengewicht erstickt.

schwedische Feuerwehrautos auf Gotland in Ljugarn | © mare.photo

Der echte Norden - Die Luft brennt

Die Feuerwehren plagen Nachwuchssorgen. Dazu hat die Freiwillige Feuerwehr Bad Segeberg zusammen mit den Kieler Studenten einen Werbefilm gedreht. Dabei bräuchten wir nur ein wenig nachdenken, um uns zu engagieren. Wir fahren Auto, hantieren im Sommer mit dem Grill, lassen unsere Katze ...

Heikendorf | © weites.land

Glück macht depressiv im echten Norden

Als die Deutsche Post ihren Glücksatlas vorstellte, wurde einmal mehr bestätigt, dass sich die meisten glücklichen Menschen in Schleswig-Holstein befinden. Herzlichen Glückwunsch. Nur wenige Tage später aber wurde bei der Veröffentlichung einer Studie der Techniker Krankenkasse deutlich, dass in Schleswig-Holstein bundesweit die meisten Menschen krankheitsbedingt durch Depressionen ausfallen. Wie passt das zusammen?

Visby-auf-Gotland-aufgenommen-mit-leica-M7-und-Summilux-1.450-asph.-new-auf-Kodak-Ektar-©-mare.photo

Visionäre gesucht

Schleswig-Holstein warb noch vor wenigen Jahren mit dem Slogan „Land der Horizonte“. Zum einen haben wir wirklich beidseitig des Festlandes und der Inseln einen sichtbaren und veränderlichen Horizont, zum anderen konnte man die Idee auch auf den inneren Horizont der Menschen übertragen.

© mare.photo

Unvorstellbar, aber möglich

Ich suche immer noch ein wenig verzweifelt nach dem Sinn der sogenannten Dachmarke für Schleswig-Holstein „Der echte Norden“. Er will sich mir einfach nicht erschließen. Und richtig und glaubhaft erklären kann mir das bisher auch niemand.

Winter an der Nordsee, Schnee in St.Peter Ording, Leica M 75mm asph.

Der echte Norden - oder: was uns wirklich glücklich macht

Wir können strahlen, wir Schleswig-Holsteiner. Da hat die Deutsche Post einmal mehr die Menschen gefragt, ob sie glücklich sind. Die wenigsten Menschen, die das verneint haben, kommen aus Schleswig-Holstein. Und der Anteil der Menschen, die zugegebenermaßen glücklich sind, ist sogar gestiegen.

Biografie

                  Zwischen den Stühlen

Emil Nolde: Annäherung an einen Menschen, der malte

Um Emil Nolde kennen zu lernen, bedarf es seiner Biografie, die wir in kurzen Abrissen aufzeigen. Es zeigt seine Lebensreise, seinen Drang, unterwegs zu sein und es zeigt seinen starken Willen, etwas zu bewegen und sich nach vorne zu bringen. Dabei muss man sich in seine Zeit zurück versetzen, eine Zeit, die oft arm und entbehrend war, geprägt vom jungen Krieg zwischen Preußen und Dänemark, dem ersten Weltkrieg, der neuen Grenzziehung zwischen Dänemark und Schleswig-Holstein und dem aufkeimenden Nationalsozialismus.

Motorrettungsboot OBERINSPECTOR PFEIFER der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbruechiger (DGzRS), gebaut 1911

Vor 110 Jahren: Seenotretter erstmals mit Motorrettungsboot im Einsatz

Vor 110 Jahren haben die Seenotretter mit der Motorisierung ihrer Rettungsflotte begonnen. Das erste Motorrettungsboot der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) fuhr im März 1911 seinen ersten Einsatz vor Laboe auf der Ostsee.

St Peter Ording Winter, Pfahlbauten, Giftbude, Leica M APO 2.0 75mm asph

Die Geschichte der Pfahlbauten von St.Peter Ording

Wer die Pfahlbauten an der Nordsee sucht, meint die historischen Pfahlbauten  von St. Peter Ording auf der Halbinsel Eiderstedt. Und diese durchaus improvisierte Architektur hat sich so in die Herzen der Menschen eingerammt, dass es nicht verwundert, dass die Pfahlbauten von St. Peter Ording sich zu deren Wahrzeichen entwickelt haben. Aber wie kam es dazu?

Die Geschichte einer Straßenuhr – wie die Persiluhr in die Städte kam

Am Burgplatz in Flensburg steht eine der schönsten Stadtuhren in Deutschland, und das fast 100 Jahren: Die Persil – Uhr. So eine Uhr zu haben war für eine Stadt schon ein teures Privileg. Um so schöner, wenn man sie ein Geschenk war.

Grenzland

                   Das Beste aus zwei Welten

Eine Reise rund um die Flensburger Förde

Wer weiss schon, dass an der Flensburger Förde eine eigene Apfelsorte wächst? Oder, dass an der Flensburger Förde zahlreiche Wildpferde ihre Heimat haben? Dass aus einem ganzen Dorf ein Museum geworden ist? Und dass hier einst eines der größten Industriezentren Dänemarks Produkte aus Kupfer und Messing produzierte?

Der Nord-Ostsee-Radweg

Der Nord-Ostsee-Radweg ist der nördlichste Radweg auf deutschem Festland und führt zum Teil durch Dänemark. Er startete am deutsch-dänischen Deich im Rickelsbüller Koog an der Nordsee und endet an einem der kleinsten Grenzübergänge Europas...

Gendarmstien

In den Jahren 1920 bis 1958 wurde auf dem Gendarmenpfad die Grenze zwischen Dänemark und Deutschland überwacht, heute gehört der Gendarmstien zu den beliebtesten Fernwanderwegen in Dänemark: der Gendarmstien.

Bücher – Rezensionen

                                                  TOP oder FLOP

DÄNEMARK

 NORDSCHLESWIG  / SÜDJÜTLAND / SØNDERJYLLAND

Højer, Hoyer

Hoyer / Højer – das Dorf hinter dem Deich

Das kleine Dorf hinter den Deichen, Hoyer / Højer war einst Ablegestelle zur Insel Sylt, bevor der Hindenburgdamm gebaut wurde

Mühlen- und Marschmuseum Hoyer Mühle, Højer Mølle

Zu Besuch in der größten Holz-Windmühle Europas

Die Windmühle in Hoyer / Højer ist die größte aus Holz gebaute Windmühle in Europa und lohnt unbedingt besichtigt zu werden ...

BÅDFOLK VED VIDÅEN, Højer, Hoyer, Vidå, Sluse,

Bådfolk ved Vidåen

Das kleine Freilichtmuseum „Bådfolk ved Vidåen“ Hoyer (Højer) liegt nur wenige Meter östlich der alten Schleuse an der Vidå, im deutschen auch „Wiedau“ genannt.

Ein Küchengarten für die Königin

Er ist noch recht jung und dabei wenig spektakulär. Und doch bringt er uns ein Stück weit zurück zu unseren Wurzeln- der Küchengarten auf Schloss Gråsten / Gravenstein. Auf 7.500 Quadratmetern wächst hier alles, was ....

Tørning Mølle, Vojens, Leica SL 75mm

Tørningmølle bei Vøjens

Wir besuchen heute eines der imposantesten Industriedenkmäler in Süddänemark- die Tørning Mølle in Vojens, nur 12 Kilometer westlich von Hadersleben (Haderslev) entfernt...

Haderslev, Hadersleben, Streetdom, Leica M 2.8 28 asph.,

Landbruksmuseum Tørninggård

Wir sind in der Nähe von Hadersleben (Haderslev) und entdecken nach einer Besichtigung der alten Wassermühle Tørning Mølle nur 400 Meter weiter das Tørninggård Landbruksmuseum...

SCHWEDEN

LANGWELLE GEGEN LANGWEILE

rimeton Sverige, Langwellen, Kodak Tri X, Leica M Elmarit 2.8 28 asph.

Längstwellensender Grimeton – das Weltkulturerbe Radiostation Grimeton

Ob Langwellensender Grimeton oder Längstwellensender Grimeton, wir haben die Radiostation Grimeton besucht und porträtiert, die zum Unesco Welterbe in Schweden zählt. Dabei sind wir der Geschichte des Längstwellensender Grimeton auf den Grund gegangen ...

rimeton Sverige, Langwellen, Kodak Tri X, Leica M Elmarit 2.8 28 asph.

Zu Besuch in der Radiostation Grimeton – so entstehen Langwellen

Wer erinnert sich noch an die Radios mit ihrem Breitbandempfang, den Transistoren und dem Zeiger, der durch Drehen eines der runden Knöpfe auf die richtige Freuquenz kommt und je nach Wahl einen der weltweiten Sender bekommt?

rimeton Sverige, Langwellen, Kodak Tri X, Leica M Elmarit 2.8 28 asph.

Radiostation Grimeton trifft Kodak Tri X

Was haben das erste Kapitel der Bibel, der Kodak Tri X und die Radiostation Grimeton in Schweden gemeinsam? Bei allen drei handelt es sich um einmalige Schöpfungsgeschichten. Grund genug, das Unesco Welterbe, die Radiostation Grimeton in Schweden, zu besuchen und mit der Leica M und dem Kodak Tri X zu portraitieren.

NORWEGEN

WENN SCHÖNHEIT KEINE WORTE BRAUCHT

Fresvik- das kleine Dorf am Fjord

Von Vik aus führt eine schmale Straße entlang eines Seitenarmes des Sognefjord. Auf halber Strecke wartet die Fähre auf die Überfahrt nach Balestrand. Doch wir fahren weiter, bis es nicht mehr weiter geht. Und kommen nach etwa 30 Kilometern in das kleine Dorf Fresvik. Ein Dorf, in dem für norwegische Verhältnisse die Armut auch heute zuhause ist. Aber das ändert nichts an dem Glück der Menschen, die hier leben.

Slettnes Fyr, Nordkinn, Nordkyn, Gamvik, Bartenssee, Barentssea, Barentssjø, Kodak Ektar, Leica M Elmarit 2.8 28 asph. | © mare.photo

Der nördlichste Leuchtturm der Welt

Der Leuchtturm Slettnes Fyr ist der nördlichste Leuchtturm der Welt, der je auf dem Festland gebaut wurde. Wir haben uns genau hier verabredet und treffen junge Menschen, die wir in dieser Abgeschiedenheit gar nicht erwartet haben

Veinesodden, Veines, Kongsfjord, Eismeestraße Norwegen, Polarmeer, Kodak Ektar, Leica M Elmarit 2.8 28 asph. | © mare.photo

Veines - schlicht und schön

Auf dem Weg zur Eismeerstraße nach Berlevåg kommen wir durch den kleinen Fischerort Kongsfjord (Finnmark). Nicht, dass wir uns spontan in dieses kleine Fischerdorf verliebt haben, steigert sich seine arktische Schönheit in der nur wenige hundert Meter entfernte ...

GESCHICHTEN, DIE VON HERZEN KOMMEN

UNSERE PLAYLIST FÜR UNSERE BELIEBTESTEN BLOGS UND INTERNETSEITEN

© weites.land 2021                                                                                                                                                                Kontakt | Impressum 

Jeder Artikel wird weiter entwickelt, angepasst, ergänzt. Wenn Sie Anregungen oder Erlebnisse, historische und aktuelle Bilder haben, gerne mit uns zusammenarbeiten oder sich an dieser Stelle präsentieren möchten, dann schreiben Sie an redaktion@weites.land.