Open Your Heart, 199 Kleine Helden, Sigrid Klausmann, Walter Sittler | © weites.land

Open Your Heart, 199 Kleine Helden von Sigrid Klausmann + Walter Sittler

Das Projekt 199 Kleine Helden zeigt uns in persönlichen Portraits den Schulweg von Kindern auf der ganzen Welt. Aus diesem Projekt von Sigrid Klausmann und Walter Sittler ist nun ein Buch entstanden. Diesen filmischen biografischen philosophischen Band stellen wir gerne vor und werden einige Exemplare zu Weihnachten verschenken. Denn OPEN YOUR HEART ist ein echter Herzensöffner und eine der sinnvollsten Geschenkideen, mit dessen Kauf man zudem ein einzigartiges Projekt unterstützt.

Foodfotografie Rheinwerk Maria Panzer

Foodfotografie – Genuss und Lifestyle in Szene setzen | von Maria Panzer + Rheinwerk Verlag

Bilder von Speisen und Getränken, dass einem das Wasser im Munde zusammenläuft... Wie macht man das nur? Der renommierte Rheinwerk Verlag hat mit der Autorin Maria Panzer einen echten Profi gewonnen und die aktuell überarbeitete Ausgabe des erfolgreichen Fotohandbuches „Foodfotografie – Genuss und Lifestyle in Szene setzen“ herausgegeben ...

Made in Denmark – Hestedækken Horse Rug von fdb møbler

Von der Pferdedecke zum Sofakissen – Die Geschichte des R 16 Hestedækken Horse Rug von FDB Møbler

Die dänische Garde benötigte Pferdedecken. Für solche Aufgaben gab es die Königliche Militär-Bekleidungsfabrik. Dort wurde alles entworfen und produziert, was für das dänische Militär, die Marine und die königliche Garde benötigt wurde. Und so entwickelte die Königliche Militär-Bekleidungsfabrik Pferdedecken für die königliche Garde in rot-weiß-blau-gewebten Dessin. Die R16 Hestedækken war geboren.

Apple Logo, Gravensteiner Apfel, Grasten Aeble

Vom Aeble zum Apple – Der Gravensteiner Apfel und das Logo

Das Logo eines angebissenen Apfels ist weltberühmt. Aber worauf beziehen sich die Gestaltung und der Markenname? In Süddänemark haben wir die Antwort gefunden und erzählen die Geschichte des Apple-Logo.

Alles Glück dieser Welt - die glücklichsten Länder der Welt

Alles Glück dieser Welt - Vom Leben der Menschen in den glücklichsten Ländern der Welt

Glück ist ja nicht Haben sondern Sein. Aber die Farben des Glücks, die spiegelt „Alles Glück der Welt – Vom Leben der Menschen in den 30 glücklichsten Ländern der Welt“ aus dem Kunth Verlag bereits in der Umschlaggestaltung wieder. Sofort hat mich dieser Band vom Format an einen Schulatlas erinnert. Und vielleicht sollte „Alles Glück der Welt – Vom Leben der Menschen in den 30 glücklichsten Ländern der Welt“ so etwas wie offizielle Bildungslektüre für Jugendliche und Erwachsene werden.

Klimadeich Schleswig-Holstein Nordfriesland

Klimadeiche in Schleswig-Holstein an Nordsee und Ostsee

Seit 2014 entstehen in Schleswig-Holstein innovative Klimadeiche. Damit ist Schleswig-Holstein Vorreiter in Europa. Technisch und logistisch aufwendig entstehen neuartige Küstenschutzbauwerke, deren Dimensionen wir uns kaum vorstellen können. Wir haben eine Baustelle am Hauke-Haien-Koog besucht und beschreiben den Aufwand eines Klimadeiches.

Vesterålen, Hurtigruten Museum, Stokmarknes, Kodak Ektar, Leica Elmarit M 2.8 28 asph.

Das Hurtigruten Museum auf den Vesterålen

Wer Norwegen kennt, der weiß auch um die alte Linie der Postschiffe und den heutigen Hurtigruten. Und selbst derjenige, der den aktuellen Hype und den Gigantismus der Kreuzfahrer sehr kritisch sieht, kann sich der Faszination der Hurtigruten nicht entziehen. So geht es auch uns. Die Hurtigruten sind eine wohltuende Abwechslung zu den schwimmenden Sozialbauten. Wir tauchen in die Geschichte der Hurtigruten ein und besuchen das Hurtigruten-Museum in Stokmarknes, einem kleinen Dorf auf Vesterålen, nördlich der Lofoten.

Katthult, Emil, Michel von Lönneberga,

Katthult und der Michel aus Lönneberga

Wir haben das Zuhause von Michel aus Lönneberga im Småland besucht und erzählen die Geschichte von Katthult...

Taktik der verbrannten Erde in der Finnmark. Zweite Weltkrieg Besetzung Norwegen | © Varanger Museum

Taktik der verbrannten Erde in der Finnmark am Ende des Zweiten Weltkrieges

Wir versuchen, ein Gefühl für die Zerstörung der Finnmark zum Ende des Zweiten Weltkrieges zu bekommen. Heute findet man kaum noch ein Gebäude, eine Brücke, aus der Zeit vor 1940. Wer den Norden von Norwegen wirklich entdecken möchte, kommt um diese Auseinandersetzung nicht herum. Und vielleicht verzichtet er anschließend darauf, für ein Foto am Nordkap die Deutschlandfahne zu schwenken ...

Leica APO-Summicron-SL 1:2:75 ASPH., Fröslevlejren

Der große Diktator – die berühmte große Rede des Charly Chaplin an die Menschheit

Was hinreichend als Parodie des berühmten Komikers Charly Chaplin über Adolf Hitler gesehen wird ist in Wirklichkeit eine der größten und wichtigsten Reden des 20. und 21. Jahrhunderts. Der Film von Charly Chaplin „Der große Diktator“ hat bis heute nicht an seiner Bedeutung verloren- er ist so aktuell wie zu jener Zeit seiner Veröffentlichung. Hier die berühmte Rede ...

Fröslevlejren | © mare.photo

Geradeaus in die Zukunft – Rechts ins Verderben

Die fortwährende Debatte um Flüchtlinge und die Besetzung mit Vokabeln, die mich gefühlt in die Zeit des Dritten Reiches versetzen, sind Auslöser für diese Serie. Es geht einigen Menschen, die sich Politiker, sogar Demokraten nennen und zudem mit Christentum und Sozialem werben, nicht mehr um die Not der Menschen sondern alleine um ihre eigene Machtdemonstration.

weites Land
blank

Kollund. Ganz schön dunkel. Erster Nachtspaziergang

Ein kleines Experiment, einen Ort einmal anders zu portraitieren. Ein später abendlicher Spaziergang bei sternenklarem Himmel und kühler Luft und gegenüber der Tagesperspektive ganz neuen Eindrücken. Wir portraitieren Kollund bei Nacht.

Kollund, Krusau, Flensburger Förde, Leica SL 24-70mm

Kollund. Zweiter Nachtspaziergang

Die Fortsetzung unseres nächtlichen Rundgangs mit der Kamera quer durch Kollund. Fotografieren ist Malen mit Licht. Nachts sind die Farben andere. Und auch das Licht. Wir entdecken Kollund ein weiteres Mal neu.

Kollund (Krusau) bei Nacht, Leica SL 2.8 24-70mm

Kollund. Dritter Nachtspaziergang

Nun sind wir zum dritten Mal mit der Kamera unterwegs in Kollund und entdecken neben neuen optischen auch ganz neue akkustische Eindrücke. Und stellen am Ende fest, dass wir von Kollund bei Nacht noch lange nicht genug haben ...

Kollund (Krusau, Kruså)

Kollund. Vierter Nachtspaziergang

Ein weiteres Mal fotografieren wir Kollund bei Nacht. Dieses Mal verraten wir, welche Brennweite wir am liebsten nutzen, welche Blende wir wählen und wie wir uns verhalten ...

blank
Ferienkalender Deutschland
blank

Persönliche Empfehlung

Analoge Fotografie, Das umfassende Handbuch, Rheinwerk

Analoge Fotografie – Das umfassende Handbuch von Rheinwerk

In einer Zeit, in der Milliarden digitale Fotos entstehen, unzählige Ratgeber multimedial oder gedruckt über die digitale Fotografie erscheinen, kommt ein Ratgeber auf den Markt, der aus der Zeit gefallen zu sein scheint: „Analoge Fotografie – Das umfassende Handbuch“ aus dem Rheinwerk Verlag. Auch bei weites.Land werden aktuell immer noch viele Bilder analog aufgenommen. Grund genug also, dieses Werk näher unter die Lupe zu nehmen.

Sulitjelma Gruve, Lost Places Norge, Norwegen, Norway, Kodak Tri X, Leica M Elmarit 2.8 28 asph

Sulitjelma – Verlassen. Vergessen. Wieder entdeckt.

Sultijelma liegt etwa 60 Kilometer östlich von Fauske entfernt. Und es liegt genau in der entgegengesetzten Richtung der Lofoten. Man muss also ins Landesinnere fahren bis fast zur schwedischen Grenze und die Komfortzone der touristischen Highligts verlassen. Mit dabei haben wir unsere Leica M7, das Elmarit 2.8 28 asph. und den legendären Kodak Tri X als analogen Schwarz-Weiß-Film.

Kodak Color Plus 200-8, Königin Magarete Dänemark, Flensburg

Warum nicht mal wieder analog fotografieren? Der Kodak Color 200

Als die dänische Königin für die Vorbereitungen des Grenzjubiläums nach Flensburg kam, haben wir die Momente analog mit dem Kodak Color 200 und der klassischen Leica M7 aufgenommen. Wir zeigen ein paar Bilder aus dieser Serie und unsere Eindrücke über einen Film, der für wenig Geld bei den Discountern gekauft und entwickelt werden kann...

Rum Museum Flensburg, Rom Museum Flensborg, Leica SL 75mm

Rum ohne Ruhm – Geschichte der Rum-Stadt Flensburg

Weithin ist Flensburg nicht nur für seine Punkte in der Verkehrssünderkartei bekannt, sondern auch als Rumstadt. Doch wie kam die einst dänische Hafenstadt Flensburg zu ihrem Ruhm mit dem Rum und wer hat für den Erfolg der Flensburger Kaufleute bezahlt? Wir besuchen dazu das Rum-Museum Flensburg und entdecken eine der besten Installationen, die wir je in einem Museum erleben durften.

Digital Filmen Das umfassende Handbuch Rheinwerk Verlag

Digital filmen – Das umfassende Handbuch aus dem Rheinwerk Verlag

Druckfrisch auf dem Markt ist die vierte Ausgabe von „Digital filmen – Das umfassende Handbuch“ aus dem Rheinwerk Verlag. Wir verraten unabhängig und kritisch, ob dieses Werk tatsächlich praxistauglich ist. Und das erfolgt in diesem Fall in einem längerfristigen Selbsttest. Soviel sei von unserem ersten Eindruck verraten: Wir wurden nicht enttäuscht...

Reisefotografie, die große Fotoschule, Rheinwerk

Reisefotografie – Die große Fotoschule

Wenn es um Bücher zum Thema Fotoschule geht, blättere ich in der Regel kurz durch und lege solche Literatur schnell wieder weg. Denn viele fühlen sich berufen, aber nur wenige sind auserwählt, ein solches Buch inhaltlich wertvoll auch zu schreiben. Um so schwerer, die Spreu vom Weizen zu trennen. Aktuell haben wir die Neuerscheinung „Reisefotografie – Die große Fotoschule“ von Stefanie Bernhard und Stefan Tschumi auf dem Tisch und erzählen, ob wir diese Literatur empfehlen können. Hier ist unsere Rezension.

Berlevåg-Tetrapoden-Leica-M-Elmarit-2.8-28-asph.-Kodak-Ektar-Ishavsvejen-Barentssea

Als der Cuvier-Schnabelwal in Norwegen verhungerte

Ende Januar 2017 schwamm ein seltener und für die Region eigentlich kaum vorkommender Cuvier-Schnabelwal immer wieder in flaches Gewässer. Er versuchte, an Land zu kommen. Freiwillige Helfer wollten das Tier zurück ins tiefe Wasser bringen, doch der Cuvier-Schnabelwal wollte einfach nicht mehr. Das Leben war für ihn zur Qual geworden.

blank

Keine Kinderbilder ins Internet

Jeder hat das Recht auf ein eigenes Bild. Auch unsere und fremde Kinder. Und zwar gleichermaßen. Wer egal wo auch immer im Internet Bilder von Kindern publiziert, darf sich gewiss sein, keine Kontrolle mehr über sie zu haben. Wie man aber dennoch Bilder von Kindern im Netz zeigen kann ohne deren Identität preis zu geben, möchten wir in diesem Artikel behandeln.

Inspiration, Leica Akademie, Leica SL 24-70mm

INSPIRATION – LEICA AKADEMIE von Heidi Mertens und Robert Mertens

Unser Bücherschrank ist überschaubar. Ein paar ausgewählte Bücher über den Bulli, ein paar besondere Einrichtungsbücher, wenige fertige Bildbände über das Reisen und seit neuestem als Ergänzung zu unseren Fotobüchern INSPIRATION – LEICA AKADEMIE von Heidi Mertens und Robert Mertens aus dem Hause Rheinwerk.

 

 

Wir machen Weites.Land fit für die Zukunft. So wird es ein wenig dauern, bis alle Artikel auf das neue Design umgestellt sind.

In Zukunft wird Weites.Land sehr übersichtlich und noch umfangreicher.

Bis dahin hoffen wir auf Ihr und Euer Verständnis.

Das Team von Weites.Land + mare.photo

Kieft & Klok, Leica SL 2.8 24-70mm

Wenn Träume in Erfüllung gehen: Kieft & Klok

Wessen Herz für die alten VW schlägt, der kommt an einem Namen nicht vorbei. Kieft & Klok in Renkum bei Arnheim in den Niederlanden, das sind zwei Kumpels, die sich schon vor dem Jahr 2000 zusammen taten und eine Werkstatt für die historischen Fahrzeuge aus Wolfsburg zu gründen.

Midsummer–BULLI–Festival auf Fehmarn | © weites.land

Sommer 2022: Volkswagen Nutzfahrzeuge lädt Fans zum VW Bus Festival ein

Volkswagen Nutzfahrzeuge plant ultimative Bulli- Party Vom 15. bis 17. Juli 2022 auf dem Messegelände Hannover

Hamburg Elphil, Elbe, Kodak Tmax 100, Leica M Summilux 1.4 50 asph

Hamburg – meine Stadt

Eine berührende Geschichte der Sehnsucht, die den Verfasser nicht los lässt und immer wieder nach Hamburg an den Pier, an die Elbe, zurückkommen lässt. Eine der vielen Geschichten, die das Leben schreibt. Analog fotografiert mit Leica M und Kodak Tmax 100

111 Orte, die man gesehen haben muss, St. Pauli, indernaehebeliben.de

111 Orte, die man gesehen haben muss: St. Pauli

indernaehebleiben.de hat den wunderbaren kleinen Reiseführer über St. Pauli und Altona heraus gegeben. Wir begeben uns auf deren Spuren und entdecken St. Pauli und Altona von einer ganz neuen Seite ...

Biografie

                  Zwischen den Stühlen

Emil Nolde Stiftung Seebüll, Neukirchen

Emil Nolde: Annäherung an einen Menschen, der malte

Um Emil Nolde kennen zu lernen, bedarf es seiner Biografie, die wir in kurzen Abrissen aufzeigen. Es zeigt seine Lebensreise, seinen Drang, unterwegs zu sein und es zeigt seinen starken Willen, etwas zu bewegen und sich nach vorne zu bringen. Dabei muss man sich in seine Zeit zurück versetzen, eine Zeit, die oft arm und entbehrend war, geprägt vom jungen Krieg zwischen Preußen und Dänemark, dem ersten Weltkrieg, der neuen Grenzziehung zwischen Dänemark und Schleswig-Holstein und dem aufkeimenden Nationalsozialismus.

Dr. Paul Wolff,Meiner Erfahrungen mit der Leica

Dr. Paul Wolff – Meine Erfahrungen mit der Leica

Seit einigen Jahren steht das wohl erste über eine Leica verfasste Buch in unserem Schrank. Die Leitz-Werke steckten mit der Kleinbildfotografie noch in den Kinderschuhen. In diesem Moment begegneten sich der Erfinder der Leica, Oscar Barnack und Dr. Paul Wollf, einer der erfolgreichen Fotografen seiner Zeit und Autor des Leica-Buches. Diese Begegnung brachte enormen Schub in die Kleinbildfotografie und hat Anteil daran, das Leica heute das ist, was es ist. Wir erzählen die ganze Geschichte ...

Motorrettungsboot OBERINSPECTOR PFEIFER der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbruechiger (DGzRS), gebaut 1911

Vor 110 Jahren: Seenotretter erstmals mit Motorrettungsboot im Einsatz

Vor 110 Jahren haben die Seenotretter mit der Motorisierung ihrer Rettungsflotte begonnen. Das erste Motorrettungsboot der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) fuhr im März 1911 seinen ersten Einsatz vor Laboe auf der Ostsee.

St Peter Ording Winter, Leica M APO 2.0 75mm asph

Die Geschichte der Pfahlbauten von St.Peter Ording

Wer die Pfahlbauten an der Nordsee sucht, meint die historischen Pfahlbauten  von St. Peter Ording auf der Halbinsel Eiderstedt. Und diese durchaus improvisierte Architektur hat sich so in die Herzen der Menschen eingerammt, dass es nicht verwundert, dass die Pfahlbauten von St. Peter Ording sich zu deren Wahrzeichen entwickelt haben. Aber wie kam es dazu?

Geschichte Persiluhr, Flensburg, Leica SL APO 2.0 75mm asph

Die Geschichte einer Straßenuhr – wie die Persiluhr in die Städte kam

Am Burgplatz in Flensburg steht eine der schönsten Stadtuhren in Deutschland, und das fast 100 Jahren: Die Persil – Uhr. So eine Uhr zu haben war für eine Stadt schon ein teures Privileg. Um so schöner, wenn sie ein Geschenk war.

Grenzland

                   Das Beste aus zwei Welten

blank

Eine Reise rund um die Flensburger Förde

Wer weiss schon, dass an der Flensburger Förde eine eigene Apfelsorte wächst? Oder, dass an der Flensburger Förde zahlreiche Wildpferde ihre Heimat haben? Dass aus einem ganzen Dorf ein Museum geworden ist? Und dass hier einst eines der größten Industriezentren Dänemarks Produkte aus Kupfer und Messing produzierte?

Nord-Ostsee-Radweg-Rodenaes-Hof-Dreisprung.jpg

Der Nord-Ostsee-Radweg

Der Nord-Ostsee-Radweg ist der nördlichste Radweg auf deutschem Festland und führt zum Teil durch Dänemark. Er startete am deutsch-dänischen Deich im Rickelsbüller Koog an der Nordsee und endet an einem der kleinsten Grenzübergänge Europas...

Padborg, Pattburg, Grenzroute, Gendarmstien

Gendarmstien

In den Jahren 1920 bis 1958 wurde auf dem Gendarmenpfad die Grenze zwischen Dänemark und Deutschland überwacht, heute gehört der Gendarmstien zu den beliebtesten Fernwanderwegen in Dänemark...

Bücher – Rezensionen

                                                  TOP oder FLOP

DÄNEMARK

 NORDSCHLESWIG  / SÜDJÜTLAND / SØNDERJYLLAND

Højer, Hoyer

Hoyer / Højer – das Dorf hinter dem Deich

Das kleine Dorf hinter den Deichen, Hoyer / Højer war einst Ablegestelle zur Insel Sylt, bevor der Hindenburgdamm gebaut wurde

Mühlen- und Marschmuseum Hoyer Mühle, Højer Mølle

Zu Besuch in der größten Holz-Windmühle Europas

Die Windmühle in Hoyer / Højer ist die größte aus Holz gebaute Windmühle in Europa und lohnt unbedingt besichtigt zu werden ...

BÅDFOLK VED VIDÅEN, Højer, Hoyer, Vidå, Sluse,

Bådfolk ved Vidåen

Das kleine Freilichtmuseum „Bådfolk ved Vidåen“ Hoyer (Højer) liegt nur wenige Meter östlich der alten Schleuse an der Vidå, im deutschen auch „Wiedau“ genannt.

Grasten Slot, Gravenstein Schloss, Leica SL 24-70mm

Ein Küchengarten für die Königin

Er ist noch recht jung und dabei wenig spektakulär. Und doch bringt er uns ein Stück weit zurück zu unseren Wurzeln- der Küchengarten auf Schloss Gråsten / Gravenstein. Auf 7.500 Quadratmetern wächst hier alles, was ....

Tørning Mølle, Vojens, Leica SL 75mm

Tørningmølle bei Vøjens

Wir besuchen heute eines der imposantesten Industriedenkmäler in Süddänemark- die Tørning Mølle in Vojens, nur 12 Kilometer westlich von Hadersleben (Haderslev) entfernt...

Tørninggård Landbruksmuseum, DK, Leica SL 75mm

Landbruksmuseum Tørninggård

Wir sind in der Nähe von Hadersleben (Haderslev) und entdecken nach einer Besichtigung der alten Wassermühle Tørning Mølle nur 400 Meter weiter das Tørninggård Landbruksmuseum...

SCHWEDEN

LANGWELLE GEGEN LANGWEILE

Bottnaryd Kyrka Mullsjö, Stråken

Zwischen Himmel und Schweden – Bottnaryd Kyrka

Wir besuchen im Jönköbing Län die einzigartige Kirche in Bottnaryd. Sie wirkt wie eine Mischung aus norwegischer Stabskirche und russischer Basilika und beherbergt im Inneren eine eigene Kinderkirche...

Grimeton Sverige, Langwellen, Kodak Tri X, Leica M Elmarit 2.8 28 asph.

Längstwellensender Grimeton – das Weltkulturerbe Radiostation Grimeton

Ob Langwellensender Grimeton oder Längstwellensender Grimeton, wir haben die Radiostation Grimeton besucht und porträtiert, die zum Unesco Welterbe in Schweden zählt. Dabei sind wir der Geschichte des Längstwellensender Grimeton auf den Grund gegangen ...

Grimeton Sverige, Langwellen, Kodak Tri X, Leica M Elmarit 2.8 28 asph.

Zu Besuch in der Radiostation Grimeton – so entstehen Langwellen

Wer erinnert sich noch an die Radios mit ihrem Breitbandempfang, den Transistoren und dem Zeiger, der durch Drehen eines der runden Knöpfe auf die richtige Freuquenz kommt und je nach Wahl einen der weltweiten Sender bekommt?

Grimeton Sverige, Langwellen, Kodak Tri X, Leica M Elmarit 2.8 28 asph.

Radiostation Grimeton trifft Kodak Tri X

Was haben das erste Kapitel der Bibel, der Kodak Tri X und die Radiostation Grimeton in Schweden gemeinsam? Bei allen drei handelt es sich um einmalige Schöpfungsgeschichten. Grund genug, das Unesco Welterbe, die Radiostation Grimeton in Schweden, zu besuchen und mit der Leica M und dem Kodak Tri X zu portraitieren.

NORWEGEN

WENN SCHÖNHEIT KEINE WORTE BRAUCHT

Nyksund-Versterålen, Leica Elmarit M 2.8 28 asph. Kodak Ektar | © mare.photo

Wiederentdeckt: Das Geisterdorf Nyksund / Vesteralen

Wenn man heute verlassene Gegenden wiederbeleben will, muss man sie nur in den einschlägigen Foren als Lost Place vermarkten. Sofort werden die Menschen hier her strömen und die Einsamkeit beenden. Irgendwie so muss es dem Geisterdorf Nyksund auf Vesteralen in Nordnorwegen ergangen sein, denn ein wenig wirkt Nyksund wie von den Toten auferstanden.

Sognefjord-Fresvik-Kodak-Ektar-Leica-M-Elmarit-2.8-28-asph.

Fresvik- das kleine Dorf am Fjord

Von Vik aus führt eine schmale Straße entlang eines Seitenarmes des Sognefjord. Auf halber Strecke wartet die Fähre auf die Überfahrt nach Balestrand. Doch wir fahren weiter, bis es nicht mehr weiter geht. Und kommen nach etwa 30 Kilometern in das kleine Dorf Fresvik. Ein Dorf, in dem für norwegische Verhältnisse die Armut auch heute zuhause ist. Aber das ändert nichts an dem Glück der Menschen, die hier leben.

Slettnes Fyr, Nordkinn, Nordkyn, Gamvik, Bartenssee, Barentssea, Barentssjø, Kodak Ektar, Leica M Elmarit 2.8 28 asph. | © mare.photo

Der nördlichste Leuchtturm der Welt

Der Leuchtturm Slettnes Fyr ist der nördlichste Leuchtturm der Welt, der je auf dem Festland gebaut wurde. Wir haben uns genau hier verabredet und treffen junge Menschen, die wir in dieser Abgeschiedenheit gar nicht erwartet haben

Veinesodden, Veines, Kongsfjord, Eismeestraße Norwegen, Polarmeer, Kodak Ektar, Leica M Elmarit 2.8 28 asph. | © mare.photo

Veines - schlicht und schön

Auf dem Weg zur Eismeerstraße nach Berlevåg kommen wir durch den kleinen Fischerort Kongsfjord (Finnmark). Nicht, dass wir uns spontan in dieses kleine Fischerdorf verliebt haben, steigert sich seine arktische Schönheit in der nur wenige hundert Meter entfernte ...

GESCHICHTEN, DIE VON HERZEN KOMMEN

Sei dabei

Du hast einen Blog, der zu unseren Themen passt? Bei Dir stehen Amazon-Links nicht im Mittelpunkt? Texte sind unabhängig von Werbung und Rezensionen sind ehrlich?
Dann sei dabei. Sende uns Dein Logo. Und lass Dich nach Prüfung an dieser Stelle verlinken. info (at) mare.photo

© weites.land 2021                                                                                                                 Kontakt | Impressum / Datenschutzhinweise 

Jeder Artikel wird weiter entwickelt, angepasst, ergänzt. Wenn Sie Anregungen oder Erlebnisse, historische und aktuelle Bilder haben, gerne mit uns zusammenarbeiten oder sich an dieser Stelle präsentieren möchten, dann schreiben Sie an redaktion@weites.land.