WEITES.LAND

Medienpartner des NØRDEN-FESTIVAL in Schleswig

WEITES.LAND ist Medienpartner des NØRDEN-FESTIVAL in Schleswig – Aber was ist ein Medienpartner?

Seit Anfang an begleiten wir das NØRDEN-FESTIVAL in Schleswig. Auf der Website, auf den Partnerschildern und im Magazin werden wir neben anderen renommierten Partnern mit unserem Logo aufgeführt und auch verlinkt. Aber was genau ist ein Medienpartner? Wie definiert man eine Medienpartnerschaft? Und wie beeinflusst das unsere Neutralität? 

Wir haben uns Gedanken gemacht und erklären sowohl den Begriff wie auch ganz transparent unseren Umgang damit.

Auf vielen Veranstaltungen, Festivals oder Konzerten findet man zahlreiche Logos von Firmen und Medien. Auch im Fall des NØRDEN-FESTIVAL in Schleswig. Auch WEITES.LAND ist unter Sponsoren und Medienpartner zu finden. Zusammen mit dem NORDIS-Verlag oder ARTE, der MOPOP, dem NDR, dem FLENSBURG-Journal, um nur einige zu nennen.

Diese Formen von Medienpartnerschaften darf man durchaus kritisch sehen. Und etwas kritisch zu sehen heißt nicht gleich, es abzulehnen. Sondern vielmehr zu hinterfragen. Denn in einer Medienpartnerschaft verbünden sich zwei, um voneinander einen Nutzen zu haben. In diesem Fall betrifft das ein durchaus umstrittenes Medienmarketing.

Oftmals fließt an die Medienpartner eine unbekannte Geldsumme, um der Veranstaltung einen seriösen Anstrich zu verleihen und idealerweise Redaktionsmitglieder in die Veranstaltung in irgendeiner Form einzubinden. Das sorgt nach außen für Seriösität und im Idealfall für eine positive Berichterstattung.

Oftmals, wie zum Beispiel beim NØRDEN-FESTIVAL in Schleswig fließt aber kein Geld. Vielmehr versuchen beide Partner, ihre Bekanntheit zu erhöhen. In unserem Fall war ich bereits nach dem ersten Festival in einem sehr offenen Austausch, an dessen erstes Telefonat mit Manfred Pakusius ich mich sehr gut erinnere. Da ging es weniger darum, Werbung füreinander zu machen als vielmehr meine Eindrücke und Ideen in Form von Kritik darzulegen. Und ehrliche Kritik ist immer positiv.

Weil wir das NØRDEN-FESTIVAL in Schleswig aber von Anfang an im Kern gut fanden, haben wir es mit Ankündigungen und Verlinkung unterstützt. Daraus ist nun eine gegenseitige Partnerschaft entstanden. Dabei bleibt aber unsere unabhängige redaktionelle Arbeit völlig frei und unberührt. Es gibt keinerlei Verpflichtung, über das NØRDEN-FESTIVAL zu berichten und schon gar nicht, dies positiv zu tun.

Genau aus diesem Grund geht WEITES.LAND übrigens keine Kooperation mit Verlagen ein, deren Bücher wir rezensieren. Denn hier würde sich beides widersprechen. Beim NØRDEN-FESTIVAL allerdings sind wir so begeistert, dass wir diese Medienpartnerschaft sehr gerne annehmen und dies auch transparent nach außen tragen.

Grundsätzlich aber sollte man Medienpartnerschaften als Konsument, als Leser, immer hinterfragen. Vor allem auch, wenn Unternehmen reaktionell vorgestellt oder gerade in Blogs Testberichte und Rezensionen mit Verlinkung zum Produktverkauf einher gehen. Denn dann darf gezweifelt werden, dass wirklich unabhängig und wahrheitsgetreu berichtet wird.

Abgesehen davon, dass ich selbst freien Zugang zum NØRDEN-FESTIVAL habe,  um darüber zu berichten, zahlen wir die Eintrittskarten für unsere Familie selber. Kann es ein ehrlicheres Kompliment für das NØRDEN-FESTIVAL geben?

NORDEN FESTIVAL Schleswig

Das NØRDEN-FESTIVAL in Schleswig

Das NØRDEN-FESTIVAL ist das größte und vielleicht auch das familiärste Musik- und Kultur-Festival. Wir stellen es vor...

Norden-Festival Schleswig 2022, Leuchtende Quallen Ostsee

Die leuchtenden Quallen an der Ostsee

Ein besonderes Phänomen sind die leuchtenden Quallen in der Ostsee. An der Schlei haben wir leuchtende Quallen an Land entdeckt. Und die waren künstlicher Natur...

Schleswig, Ostseefjord Schlei, Norden-Festival,

Schleswig entdecken

Schleswig ist auch nicht mehr das, was es mal war. Zum Glück! In den letzen 25 Jahren hat es sich spürbar nach vorne entwickelt und seinen Staub abgeschüttelt. Ein Rundgang durch die Zeiten...

Kodak Color Plus 200-8, Königin Magarete Dänemark, Flensburg

Ein Film für die Königin

Wir haben den Besuch von Königin Margarete in Deutschland analog mit dem Kodak Color 200 fotografiert und beschreiben unsere Beweggründe

Oldtimer Grasten, Flensburger Förde

Wie fotografieren wir ein (Oldtimer-) Festival

Wenn wir ein Festival wie das größte Oldtimer-Treffen Dänemarks fotografieren, stellt sich die Frage nach dem Wie. Wir beschreiben unsere Vorgehensweise...

Abi Wallenstein NORDEN-FESTIVAL Schleswig

Abi Wallenstein auf dem NØRDEN-FESTIVAL

Auf dem NØRDEN-FESTIVAL in Schleswig treten großartige Künstler wie ABi Wallenstein auf. Wir stellen ihn vor...

© weites.land                                                                                                                                                                         Kontakt | Impressum 

Jeder Artikel wird weiter entwickelt, angepasst, ergänzt. Wenn Sie Anregungen oder Erlebnisse, historische und aktuelle Bilder haben, gerne mit uns zusammenarbeiten oder sich an dieser Stelle präsentieren möchten, dann schreiben Sie an redaktion@weites.land.