WEITES.LAND

lonely planet: UNTER freiem HIMMEL EUROPA

lonely planet: UNTER freiem HIMMEL EUROPA – Rezension

lonely planet, das ist sicherlich einer der herausragendsten Verlage in der Reiseliteratur. Für den deutschen Sprachbereich werden dessen Inhalte innerhalb der Mairdumont Verlagsgruppe geführt. Und so weiß ich eigentlich bereits vor der Auswahl von Neuerscheinungen, was mich ungefähr erwartet. Dass ich aber dennoch überrascht sein darf, zeigt die Neuerscheinung UNTER freiem HIMMEL EUROPA. Quer durch die unterschiedlichsten Kultur- und Klimaregionen verrät UNTER freiem HIMMEL EUROPA die 200 besten Plätze zum Draußen-schlafen.

Nun haben wir das Glück, am Rande eines Naturschutzgebietes zu wohnen, in dem selbst solche Draußen-Übernachtungsmöglichkeiten angeboten werden. Einige der europäischen Fernwander- und -radwege führen unweit unseres Hauses vorbei. Wenn unser Nachbar uns besucht, weiß er nicht, ob er noch in Dänemark oder bereits mitten in Schweden ist. So sitze ich auf der Picknick-Bank mit einem Becher Kakao vor unserer kleinen Gästehütte, höre die großen Birken rascheln, die Vögel zwitschern und unseren alten Hund im Gras schnarchen, während ich mir dieses einfach schöne Buch UNTER freiem HIMMEL EUROPA vornehme.
Schön in der Form, dass es sich einfach gut anfühlt. Dieser feste, matte und hübsch gestaltete Einband, die fühlbare Schrift, das wertige und handliche Format, das macht sich einfach gut in unserer Gästehütte. Schon eh ich UNTER freiem HIMMEL EUROPA aufschlage, fange ich an zu träumen. Aber was nützt die schönste Verpackung ohne entsprechenden Inhalt?. Der wird, so viel sei verraten, neue Flausen in den Kopf und ins Herz setzen. 
 
Viele von uns werden schon mal gezeltet haben, mit dem Schlafsack unter freiem Himmel verbracht oder in einer Hütte genächtigt haben. Aber wie wäre es, ein Camp auf Spitzbergen mit Schneemobil oder Hundeschlitten zu besuchen? Oder etwas näher in einem Arctic Camp in der Finnmark auszuharren? Eine Holzhütte mit gläsernem Gibel mit Blick auf die Schären von Helsinki oder schlaflos in einem Beobachtungsstand eines Bärenzentrums?
 
Ob moderne Tippis, kleine und große Hütten, ein ausgefallener Campingwagen, ein Himmelbett in einer Glaskugel– mit dem Lonely Planet UNTER freiem HIMMEL EUROPA bekommt man für die nächsten Urlaube Inspirationen, an die man bisher nicht gewagt hatte zu denken. Kurze Beschreibungen, kurze Infos und Kontaktdaten, ein bis zwei Bilder- das ist die Rezeptur für einen wunderbaren Traum. Natürlich gibt es weitaus mehr als die 200 beschrieben Plätze und ich könnte alleine mit 200 weiteren in Skandinavien aufwarten. Wobei ich selbst den ein oder anderen Platz tatsächlich selbst kenne.

Fazit

UNTER freiem HIMMEL EUROPA von Lonely Planet vermittelt Glücksgefühle. Reisst mal mindestens für einen Moment aus den Alltag raus. Bringt einen auf neue Gedanken. Und bietet hervorragenden und umweltverträgliche Alternativen zu Fremdbespassung, zu Betonburgen und schwimmenden Rußfabriken. Mir gefällt UNTER freiem HIMMEL EUROPA einfach gut und es wird in unserer Gästehütte weitaus mehr als nur dekorativer Gegenstand bleiben. 

Unter freiem Himmel Europa — Aufregende Spots für Glamping, Camping, Wildcampen, Cabins, Tipis und Hütten
Lonely Planet
280 Seiten
Preis: 26,95€ (D) / 28,95€ (A) / 37,50 CHF (CH) 
ISBN: 978-3-8297-3196-6

© weites.land 2021                                                                                                                                                                Kontakt | Impressum