Badeseen

Griebeler See – Badeseen in Schleswig-Holstein

Griebeler See | © weites.land
Griebeler See | © weites.land

Badestelle Griebel – Griebeler See

In dem kleinen Dorf führt eine unbefestigte Straße durch den Wald.Auf der einen Seite stehen ein paar Häuser am recht steilem Hang, was für Schleswig-Holstein schon eine Besonderheit ist. Ebenso besonders wirkt, dass eine Leitplanke vor dem Abgrund schützen muss. Denn gegenüberliegend geht es den bewaldeten Hang steil hinunter; unten liegt er- der Griebeler See mit seiner kleinen Badestelle. Ein Steg führt hinaus auf den Waldsee, ein kleiner Sandstrand bietet den idealen Platz für Eimer und Schaufel und die dichten Bäume schützen an heißen Sommertagen mit ihrem Schatten. Zudem ist diese Badestelle zu einen durch den steilen Hang und zum anderen durch die Bäume recht windgeschützt.

In den Zentralort der gleichnamigen Gemeinde Kasseedorf sind es drei Kilometer, nach Neustadt in Holstein gerade einmal acht Kilometer.

  • Ufer:  Sandstrand, naturbelassen
  • Uferlänge 18 m 
  • Badeaufsicht: nein
  • Liegewiese: nein
  • Schattenplätze: ja
  • Nichtschwimmerbereich: ja
  • Toiletten: ja
  • Parken: nur sehr sehr wenige Plätze, gebührenfrei
  • Spielplatz: nein
  • Kiosk: nein
  • Bemerkung: großzügiger Steg
  • Badewasserqualität: ausgezeichnet

abgeglichen mit den Daten der Landesregierung Schleswig-Holstein

SeenbeschreibungOrtsbeschreibung

Jeder Artikel wird weiter entwickelt, angepasst, ergänzt. Wenn Sie Anregungen oder Erlebnisse, historische und aktuelle Bilder haben, gerne mit uns zusammenarbeiten oder sich an dieser Stelle präsentieren möchten, dann schreiben Sie an redaktion@weites.land.

Schreibe uns Deine Meinung