Gotland Fiskeläge

Gotland entdecken | Herrvik Fischerstelle (Fiskeläge)

Die Fischersiedlung (Fiskeläge) Herrvik gehört zu den Fischerstellen auf Gotland.  Sie liegt auf der Ostseite der Insel auf mittlerer Höhe. Nur wenige Kilometer südlich liegt der Badeort Ljugarn.

Herrvik lebt hauptsächlich von seinem kleinen Fischereihafen und den ebenso kleinen Werftbetrieben. Aber auch der Tourismus hat, zumindest in der kurzen Saison, zunehmende Bedeutung.

Nahe des Hafens stehen die kleinen zum Teil aus Stein gebauten Fischerhütten in zwei Reihen etwas erhöht an einem Hang. Sie unterscheiden sich von ihrem äußeren Erscheinungsbild deutlich von den zahlreichen Fischersiedlungen, die über die Insel verteilt sind. Insgesamt wirken sie moderner.

Heute dienen sie eher der Freizeit und dem Tourismus. Immer wieder wurde der Hafen vertieft und modernisiert, so dass neben den verbliebenen Berufsfischern und ihren Kuttern auch Platz für die Freizeitboote zur Verfügung steht.

Jeder Artikel wird weiter entwickelt, angepasst, ergänzt. Wenn Sie Anregungen oder Erlebnisse, historische und aktuelle Bilder haben, gerne mit uns zusammenarbeiten oder sich an dieser Stelle präsentieren möchten, dann schreiben Sie an redaktion@weites.land.

Schreibe uns Deine Meinung