Seen

Kleiner Plöner See – Seen in Schleswig-Holstein

Der Kleine Plöner See, er hat seinen ganz besonderen Charme. Von Kiel aus die Bundesstraße B 76 kommend, begleitet er uns bis hin zur Innenstadt, eingebettet in eine bezauberne Landschaft. Biegt man dann noch in Plön Richtugn Ascheberg ab und nutzt am Ortsausgang den großen Parkplatz auf der rechten Seite, hat man einen Logenplatz für einen romantischen Blick auf den Kleinen Plöner See. Er strahlt viel Ruhe aus und macht Lust, ihn mit dem Kanu zu entdecken.

Der kleine Plöner See gehört zu den Seen in Schleswig-Holstein und liegt im Stadtgebiet von Plön. Er gehört zu den Plöner Seen und zu den Seen der Holsteinischen Schweiz.

  • Fläche:  2,652 km2
  • Höhe über NN:  20,00 m 
  • Umfang:   13,656 km 
  • max.Tiefe:  31,4 m
  • mittlere Tiefe: 8,07 m 
  • Länge:  km 
  • Breite:   km
  • Zufluss: vom Großen Plöner See durch die Schwentine, Schwanensee, Stadtsee Plön
  • Abfluss: über die Schwentine zum Kronsee 
  • Anliegende Orte: Plön

Jeder Artikel wird weiter entwickelt, angepasst, ergänzt. Wenn Sie Anregungen oder Erlebnisse, historische und aktuelle Bilder haben, gerne mit uns zusammenarbeiten oder sich an dieser Stelle präsentieren möchten, dann schreiben Sie an redaktion@weites.land.

Schreibe uns Deine Meinung