Seen

Wesebyer See – Seen in Schleswig-Holstein

Wesebyer See – Seen in Schleswig-Holstein | © weites.land
Wesebyer See – Seen in Schleswig-Holstein | © weites.land
Der Wesebyer See gehört zu den Seen in Schleswig-Holstein und liegt südlich von Schleswig an der Schlei. Als wenn die Schlei noch nicht genug wäre, finden sich in ihrer Ufernähe einige kleine Seen, die zum Teil mit ihr verbunden sind. So eben auch dieser kleine idylische Wesebyer See in Weseby.

Der kleine Strandsee ist von einem Schilfgürtel umsäumt. An seinem Ufer wartet ein ehemaliger Bauernhof auf neue Besitzer, die in solch romantischer und ungestörter Umgebung bestimmt schnell einziehen werden.

Über den Strandwall geht es schon zur Schlei an den Strand, die an dieser Stelle bei Westwind gerne Kiter anziehen. Um den See selbst führt ein schmaler Weg, doch die ungestörte Ruhe von einst weicht zunehmend der explodierenden Ferienimmobilien. Wachsender Tourismus ist eben nicht nur ein Segen.

  • Fläche:  0,024 km2
  • Höhe über NN: 0,00 m 
  • Uferlänge: 583 m  
  • max.Tiefe:  
  • mittlere Tiefe: 
  • Länge: –km 
  • Breite:  –m
  • Zufluss: kein Zufluss
  • Abfluss: zur Schlei 
  • Anliegende Orte: Weseby Gemeinde Kosel

Jeder Artikel wird weiter entwickelt, angepasst, ergänzt. Wenn Sie Anregungen oder Erlebnisse, historische und aktuelle Bilder haben, gerne mit uns zusammenarbeiten oder sich an dieser Stelle präsentieren möchten, dann schreiben Sie an redaktion@weites.land.

Schreibe uns Deine Meinung