Seen

Stendorfer See – Seen in Schleswig-Holstein

Stendorfer See | © weites.land
Stendorfer See – Seen in Schleswig-Holstein | © weites.land

Umgeben von der hügeligen Moränenlandschaft der Holsteinischen Schweiz liegt malerisch eingebettet der Stendorfer See. Durch den Stendorfer See fließt einer der bekanntesten Flüsse Schleswig-Holsteins: von Ost nach West durchquert hier die Schwentine auf ihrem ersten Teil diesen See.

b008913-r1-31-31Der Stendorfer See wird als Angelsee genutzt, eine kleine inoffizielle Badestelle gibt es hier. Eingebettet ist der See in landwirtschaftlich genutzte Flächen und schöne Wälder, den See erreicht man mit dem Rad oder zu Fuß von der Gemeinde Kasseedorf.

  • Fläche:  55 ha
  • Höhe über NN:  32,5  m 
  • Umfang:   3,75 km 
  • max.Tiefe:  8,00 m
  • mittlere Tiefe:  4,07 m 
  • Länge:  1,5 km 
  • Breite:  700 m
  • Zufluss: Schwentine
  • Abfluss: Schwentine
  • Anliegende Orte: Gut Stendorf

Jeder Artikel wird weiter entwickelt, angepasst, ergänzt. Wenn Sie Anregungen oder Erlebnisse, historische und aktuelle Bilder haben, gerne mit uns zusammenarbeiten oder sich an dieser Stelle präsentieren möchten, dann schreiben Sie an redaktion@weites.land.

Schreibe uns Deine Meinung