Seen

Schmalsee – Seen in Schleswig-Holstein

Seen in Schleswig-Holstein
*Seen in Schleswig-Holstein | © weites.land
Betrachtet man Mölln aus der Luft oder auf der Landkarte, fällt auf, dasss die Stadt im Norden und im Osten fast durchgehend von Seen und Flüssen begrenzt wird. Aber Mölln sieht dies nicht als Begrenzung, sondern völlig zurecht als einzigartige Bereicherung. Und zu dieser Bereicherung gehört auf jeden fall der im Osten der Stadt liegende Schmalsee.

In der Tat, er ist recht schmal und lang gezogen und wird in nördlicher Richtung vom Hellbach durchflossen. Komplett eingeschlossen von Wald gibt es einen durchgehenden Rundweg entlang des Ufers. Nur ein schmaler Streifen trennt das Gewässer vom Lütauer See, dessen Wasser in den Schmalsee fließt. An der Nordseite liegt das romantische Hotel-Restaurant „Waldhalle“.

  • Fläche: 18,6 ha
  • Höhe über NN: 14,22 m 
  • Uferlänge:  2,50 km 
  • max.Tiefe: 7,80 m   
  • mittlere Tiefe: 3,71 m  
  • Länge: –km 
  • Breite:  –m
  • Zufluss: vom Lüttauer See
  • Abfluss: Pinnau 
  • Anliegende Orte: Mölln

Jeder Artikel wird weiter entwickelt, angepasst, ergänzt. Wenn Sie Anregungen oder Erlebnisse, historische und aktuelle Bilder haben, gerne mit uns zusammenarbeiten oder sich an dieser Stelle präsentieren möchten, dann schreiben Sie an redaktion@weites.land.

Schreibe uns Deine Meinung