Seen

Rottensee

Rottensee | © weites.land
Rottensee | © weites.land
Diesen See nimmt man eigentlich nicht wahr. In einer Senke inmitten landwirtschaftlich genutztem Umfeld und natürlcher Wald- und Uferlandschaft liegt er fast versteckt und wird auf dem Weg der Kossau vom Rixdorfer Teich bis zum Großen Binnensee von diesem Bach durchflossen. Als Badesee ist der Rottensee nicht ausgewiesen, dafür bietet sich der nahe liegende Schluensee idealerweise an.
  • Fläche:  37,3 ha
  • Höhe über NN:  24,90 m
  • Umfang:  3,20 km
  • max.Tiefe: 1,90 m  
  • mittlere Tiefe: 1,28 m 
  • Länge: –km 
  • Breite:  –m
  • Zufluss:  Kossau vom Rixdorfer Teich kommend
  • Abfluss:  über die Kossau zum Tredorfer See
  • Anliegende Orte: Lebrade

Jeder Artikel wird weiter entwickelt, angepasst, ergänzt. Wenn Sie Anregungen oder Erlebnisse, historische und aktuelle Bilder haben, gerne mit uns zusammenarbeiten oder sich an dieser Stelle präsentieren möchten, dann schreiben Sie an redaktion@weites.land.

Schreibe uns Deine Meinung