In Poppenbüll steht eine der ältesten Kirchen Schleswig-Holsteins, es gibt eine Manufaktur mit etlichen Webstühlen, eine Dorfkneipe, endlose Weite und irgendwo davorne auch die Nordsee. Poppenbüll, das ist eine der verkannten Gemeinden auf der Halbinsel Eiderstedt.

Postleitzahl: 25836
Vorwahl: 04862, 04865
KFZ-Kennzeichen: NF
Amt: Eiderstedt
Kreis: Nordfriesland
Einwohner ca:  235
Fläche: 15,52 km²

Klar ist man in Orten wie Poppenbüll am liebsten bei schönen sommerlichem Wetter, aber auch in der übrigen Zeit hat dieser Ort seine ganz besonderen Reize. Das hat man schon vor mehr als 900 Jahren auch so gesehen und so begann an diesem ort auch schon sehr früh die Christanisierung. Der Ortsname weisst auf den frühen Missionar aus Nordstrand hin, der hier die Bibel den Menschen nahe brachte, es soll sich um einen Herrn Poppo aus Nordstrand gehandelt haben. Das angehängte „büll“ hat seinen Ursprung im Dänischen und bedeutet übersetzt „Wohnplatz“. So bekommt der Gemeindename auf einmal seinen Sinn.

Da die Nordsee bei ihren jährlichen und zum teil verheerenden Stürmen auf dem flachen Land sehr weit in das Landesinnere einwirkte, deichten die Menschen bereits im 12. Jahrhundert den Johanniskoog ein. Darauf bauten sie im Jahr 1113 dann die St. Johannis-Kirche. Sie gehörte seitdem zum Kirchspiel Garding.

In die Zeit zurück versetzt fühlt man sich in der Weberei von Angelika Rölke in der Spinnwebkate. Ob Teppiche, Schals oder Leinen-Tischdecken- in Handarbeit nach traditionellem Handwerk enstehen hier Unikate, die weit über die Grenzen hinaus begehrt sind.

Ein kultureller Treffpunkt ist der ehemalige Kuhstall eines Hofes, der seit Jahren nun als Gaststätte eine neue Aufgabe übernommen hat. Hier finden begleitend Kunsthandwerker- oder Weihnachtsmärkte statt. Eine Dauerausstellung des bekannten Malers Hans Bohns ist in diesen Räumen beheimatet.

Man mag sich kaum vorstellen, wie dieser Landstrich zu jener Zeit ausgesehen hat, heute jedenfalls hat er nichts von seiner Attraktivität verloren. Die Menschen, die hier leben, fühlen sich ihrer Heimat so verbunden wie seit jeher.

Die Gemeinde Poppenbüll liegt etwa 10 Kilometer nordwestlich von St.Peter-Ording  und 12 Kilometer nordöstlich von Tönning entfernt.

[wpgmza id=“904″]

Jeder Artikel wird weiter entwickelt, angepasst, ergänzt. Wenn Sie Anregungen oder Erlebnisse, historische und aktuelle Bilder haben, gerne mit uns zusammenarbeiten oder sich an dieser Stelle präsentieren möchten, dann schreiben Sie an redaktion@weites.land.

Schreibe uns Deine Meinung