Die Lonely Planet und Dumont Neuerscheinungen und Empfehlungen

Lonely Planet und Dumont haben uns pünktlich zur Frankfurter Buchmesse ein ganzes Paket an Neuerscheinungen geschickt. Jedes der Reisebücher und Bildbände hat bei uns ein Aha-Erlebnis entlockt- ein Buch ist mir sofort ans Herz gewachsen und hat mich spontan und nachhaltig begeistert. 

Wir sind an die dänische Grenze zu einem der berühmten Fernwanderwege gefahren, haben uns auf dem Ochsenweg bei Gejlo in einem entlegenen Waldstück zurückgezogen und die Neuerscheinungen des Lonely Planet Verlag auf uns wirken lassen.

Hier sind unsere persönlichen Empfehlungen…

Persönliche Kritiken und weitere Bücher folgen in Kürze….

Lonely Planet – Wann am Besten wohin

Nun sitze ich hier in der Natur. Die Asche am Grillplatz ist schon lange ausgekühlt. Der Himmel ist grau und das Gras vom letzten Regen nass. Die Saison nähert sich ihrem Ende. Aber wo die Realität endet, beginnt das Träumen. Wo könnten wir jetzt sein? Wo könnten wir wann idealerweise hin?

Lonely Planet gibt uns mit einem aufwendig gestalteten Reiseplaner aus einer Mischung von Bildband und Reiseführer Inspirationen für neue Träume, neue Sichtweisen…

Wann am besten wohin Europa – Der ultimative Reiseplaner für jeden Monat
Lonely Planet
328 Seiten
Preis: € 26,90 (D) / 28,90 (A) / 37,50 (CH)
ISBN: 978-3-8297-3666-4


Erschienen im September 2020

Lonely Planet – Legendäre Radtouren in Europa

Nun ist meine letzte Radreise schon viele Jahre her. Wie es der Zufall wollte, kam dieses Buch genau an dem Tag an, an dem ich mich zuvor auf ein neues Reiserad hin beraten lies. Wie traumhaft nimmt man die Umgebung wahr, wenn man mit dem Rad in sie eintaucht und praktisch an jeden Punkt einen Halt machen kann, an dem man will. Wie oft wünsche ich mir gerade, beim Fotografieren mit dem Rad unterwegs zu sein und stoppen zu können anstatt mit dem Auto vorbei zu rauschen.

Um so schöner, im Lonely Planet Band Legendäre Radtouren in Europa sogar Touren zu finden, an denen ich von einer Entdeckung mit dem Rad geträumt habe, während wir mit unserem Bull dort entlang fuhren….

LEGENDÄRE RADTOUREN IN EUROPA – Die 50 spannendsten Routen des Kontinents
Lonely Planet
322 Seiten
Preis: € 29,90 (D) / 31,90 (A) / 41,50 (CH)
ISBN: 978-3-8297-3664-0

Lonely Planet – Legendäre Wanderouten

Wer einmal eine längere Wanderung mit Rucksack jenseits der heimatlichen Pfade unternommen hat, den werden die Eindrücke nicht mehr los lassen. Man trifft in den Hütten oder auf dem Weg zu Nordkap auf Menschen, die kaum dichter an den Menschen und ihrer Umgebung sein können. Noch viele Jahre nach meiner fast dreimonatigen Rucksacktour quer durch die Natur erinnere ich mich gerne an solche Begegnungen, an solche Auszeiten und an unvergessliche Eindrücke.

Aber die Auswahl nach einer spannenden Route ist gar nicht so einfach. Wandern kann urban sein, oder in aller Stille auf Pligerpfaden meditativ. Der Lonely Planet Führer Legendäre Wanderrouten macht Vorschläge, kurz und übersichtlich. Mit Bildern zum Träumen, mit besonderen Höhepunkten und Einschätzungen, für welche Gruppe eine solche Tour geeignet ist…

Legendäre Wanderrouten – Die 50 spektakulärsten Touren weltweit
Lonely Planet
328 Seiten
Preis: € 29,90 (D) / 31,90 (A) / 41,50 (CH)
ISBN: 978-3-8297-2682-5

Lonely Planet – Legendäre Laufstrecken

Sich bewegen in welcher Form auch immer scheint immer mehr in den Fokus zu rücken. So gibt es eine wachsende Fan-Gemeinde, mal eben eine Runde zu laufen oder ehrgeizig für einen Marathon zu trainieren. Quer durch alle Altersgruppen zeigt sich genau dieses Phänomen.

Läufe in unterschiedlichsten Qualifikationen finden rund um den Globus statt und manchmal erfährt man von ihnen und würde so gern emal an genau jenem Ort….

Loenely Planet hat Legendäre Laufstrecken zu einem Buch zusammen gefasst, welches längst nicht nur für Läuferinnen und Läufer spannend sein dürfte. Im Inhalt geht es um ein ganzheitliches Erleben vom Laufen, von der Kulisse und Charme der Orte, von der Faszination der Veranstaltungen. In welcher Form auch immer mittendrin- dabei zu sein…

Autor: Lonely Planet
EAN: 9783829726979
Einband: Gebunden
Auflage: 1. Auflage
Sprache: Deutsch
Seiten: 328
Abbildungen: 224 Abbildungen
Reihe: Lonely Planet Reisebildbände
Maße: 266 x 210 x 30 mm

Dumont – Von Monstern und Mythen

Schon als Junge habe ich die dicken Wälzer der Germanischen Heldensagen, der Griechischen Göttersagen und der Nordischen Sagen verschlungen. Und erst im letzten Jahr auf unserem 90-Tage-Tripp in die Polarregion eine wahrlich mystische Landschaft mit ihrer sagenumwobenen Geschichte entdecken dürfen. Die Geschichte gibt es hier. Und jetzt habe ich dieses herrliche Taschenbuch „Von Monstern und Mythen“ frisch in den Händen, welches genau das Entdecken dieser spannenden Geschichten auf Reisen aufgreift. Auf einmal sieht man die Umgebung mit ganz neuen Augen. Garantiert….

Nicholas Jubber: Von Monstern und Mythen – Eine Reise zu Europas wilden Geschichten
DuMont Reiseverlag
400 Seiten
Preis: € 16,95 (D) / 18,50 (A) / 23,90 (CH)
ISBN: 978-3-7701-6694-7

Erschienen: Oktober 2020

Lonely Planet: Einmal um die Welt – die verrücktesten Reisen um den Globus

Dieses Buch ist ein absoluter Favorit. Ich habe erst am Schluss gemerkt, dass ich von dem Bildband, Buchmagazin, Geschichtsbuch oder wie auch immer die meisten Fotos gemacht habe. 

Als ich selbst meinen ersten Bildband heraus gab, habe ich mir ewig Gedanken um die Haptik gemacht. Ein Buch muss man fühlen. Es muss den Fingern schmeicheln. Man mag es gar nicht mehr los lassen. Genau das ist der erste Eindruck dieses wunderbaren Buches. Das setzt sich weiter fort, wenn man es aufschlägt. Für einen Moment tauche ich ein in den Inhalt des Buches, streiche über die Seiten und lasse mich von den Bildern und den Geschichten packen…. zu unserer Rezension hier

Autor: Lonely Planet
EAN: 9783829736671
Einband: Gebunden
Auflage: 1. Auflage
Sprache: Deutsch
Seiten: 328
Abbildungen: 600 + 9 Karten
Reihe: Lonely Planet Reisebildbände
Maße: 308 x 240 x 30 mm

Erschienen: Oktober 2020

Lonely Planet – unser Resüme

Als ich das erste Buchpaket von Lonely Planet auspackte und die Bücher über Wander- und Radtouren und die schönsten Laufstrecken zum Vorschein kamen, war selbst unsere vierjährige Tochter beim spontanen Anblick begeistert.

Hätte ich von jedem dieser Bücher zwei Exemplare gehabt, hätte ich die Cover herausgeschnitten und als Kunst an die Wand gehängt.

Aber Bücher sind zum Lesen und zum Inspirieren da, der Buchdeckel soll nicht mehr als Interesse wecken. Das tut er in allen Fällen vorbildlich. Inhaltlich wird man dann alles andere als enttäuscht. Selbst für ganz normal Reisende versprüht diese Serie von Lonely Planet Lust auf neue Reiseziele.

Im Normalfall gebe ich Rezensionsexemplare weiter. Ich bin zusehr Minimalist statt Sammler. , Aber ein Buch werde ich definitiv behalten. Einmal um die Welt – Die verrücktesten Reisen um den Globus vom Lonely-Planet Verlag ist in meinen Augen das schönste und spannendste Nachschlagewerk der letzten Jahre.

Jedes dieser Bücher ist mit Sicherheit ein originelles und hochwertiges Geschenk zu Weihnachten oder Geburtstagen, zum neuen Ruhestand oder zum gewonnenen Wettkampf.. Bei der Auswahl der Neuerscheinungen von Lonely Planet hatte ich jedenfalls zu jedem Buch sofort einen passenden Empfänger. 

Jeder Artikel wird weiter entwickelt, angepasst, ergänzt. Wenn Sie Anregungen oder Erlebnisse, historische und aktuelle Bilder haben, gerne mit uns zusammenarbeiten oder sich an dieser Stelle präsentieren möchten, dann schreiben Sie an redaktion@weites.land.

Schreibe uns Deine Meinung