Leuchttürme

Leuchtturm Oland

Kennen Sie den kleinsten Leuchtturm Deutschlands? Haben Sie schon mal irgendwo auf der Welt einen Leuchtturm mit Reetdach gesehen? Wenn Sie keine der beiden Fragen mit JA beantworten können, wird es Zeit, die Lore zu nehmen und über die Gleise zur Hallig Oland zu kommen. Denn hier steht es, das viereckige Backsteingebäude und mit Sicherheit einer der ungewöhnlichsten Leuchttürme der Welt.

Dieses liebliche und doch für die Seefahrt lebenswichtige Seezeichen steht auf der einzigen Warft der kleinen Insel, der Olandswarft. Zur Nordseite des Turmes ist das Leuchtfeuer angebracht, welches je nach Richtung in den Farben Weiß, Rot und und Grün leuchtet. Wer den Leuchtturm und die bezaubernde Hallig kennenlernen möchte, kommt mit dem Ausflugsschiff oder der Halliglore hierher und macht sich selbst ein Bild von dem Leuchtturm, der garantiert ein Lächeln in jegliches Gesicht zaubert.

Literatur und mehr

Jeder Artikel wird weiter entwickelt, angepasst, ergänzt. Wenn Sie Anregungen oder Erlebnisse, historische und aktuelle Bilder haben, gerne mit uns zusammenarbeiten oder sich an dieser Stelle präsentieren möchten, dann schreiben Sie an redaktion@weites.land.

Schreibe uns Deine Meinung