Gewässer Seen

Langensee – Seen in Schleswig-Holstein

Langensee (Schwentine) – Seen in Schleswig-Holstein | © weites.land
Langensee (Schwentine) – Seen in Schleswig-Holstein | © weites.land
Nun ist es nicht sehr leicht, den Langensee (Holstein) überhaupt wahrzunehmen. Eingezäunte und zum Teil verwilderte Grundstücke auf der einen, dichte Bäume und Ufergestrüpp auf der anderen Seite bieten nur selten einen Blick auf dieses Gewässer- Anders sieht es aus, wenn man mit der 5-Seen-Fahrt eine Tour auf dem Schiff unternimmt und man fast nicht mehr mitkommt, auf welchem See man sich gerade befindet. 

Denn der Langensee ist wie eine langezogene Bucht und geht mit der Schwentine gefühlt in den Behler See über. Aber genau das macht den Reiz der Holsteinischen Seenlandschaft aus. Am Ufer entlang führen schöne Waldwege, auf denen man als Radfahrer und Spaziergänger die Zeit vergisst. Nicht ohne Grund führt hier auch der Europäische Wanderweg E 1 zwischen Plön und Malente entlang.

In traumhafter Lage mit Sandstrand und weitem Blick über die Seenlandschaft liegt der Adlerhorst, ein Ferien-Abenteuerlager mit tollem Zeltlager.

  • Fläche:  33 ha
  • Höhe über NN:   22 m
  • Umfang: —  
  • max.Tiefe:  8 m 
  • mittlere Tiefe: 
  • Länge: –km 
  • Breite:  –m
  • Zufluss:  vom Dieksee über die Schwentine
  • Abfluss:  über die Schwentine zum Behler See  
  • Anliegende Orte: Niederkleveez 

Jeder Artikel wird weiter entwickelt, angepasst, ergänzt. Wenn Sie Anregungen oder Erlebnisse, historische und aktuelle Bilder haben, gerne mit uns zusammenarbeiten oder sich an dieser Stelle präsentieren möchten, dann schreiben Sie an redaktion@weites.land.

Schreibe uns Deine Meinung