Gewässer Seen

Kulkensee – Seen in Schleswig-Holstein

Seen in Schleswig-Holstein
*Seen in Schleswig-Holstein | © weites.land
Der Kulkensee gehört zu den Seen in Schleswig-Holstein und liegt zwischen Emlendorf im Norden und Groß Vollstedt im Süden und zugleich unmittelbar nördlich des Vollstedter Sees.

Im Gegensatz zum Vollstedter See ist dieses kleine, etwa einen Hektar große Gewässer weder zum Baden noch zum Angeln geeignet. Wer den Straßennamen „Seeredder“ entdeckt, wird sich wahrscheinlich fragen, wo denn er See liegt. Dicht eingewachsen in Gehölz und zudem noch stark mit Wasserpflanzen besetzt liegt er nördlich des Seeredder, umgeben von landwirtschaftlich genutzten Flächen.

In den offiziellen Listen des Landes Schleswig-Holstein ist der Kulkensee gar nicht geführt. Nur ein kurzer, versickernder, Bachlauf sorgt für Wasseraustausch. Nicht unwahrscheinlich ist, dass dieser kleine, fast ovale See verlanden wird.

  • Fläche:  1 ha
  • Höhe über NN:  
  • Umfang:  
  • max.Tiefe:  
  • mittlere Tiefe: 
  • Länge: –km 
  • Breite:  –m
  • Zufluss: kein Zufluss
  • Abfluss: kein Abfluss 
  • Anliegende Orte: Emkendorf, Groß Vollstedt

Jeder Artikel wird weiter entwickelt, angepasst, ergänzt. Wenn Sie Anregungen oder Erlebnisse, historische und aktuelle Bilder haben, gerne mit uns zusammenarbeiten oder sich an dieser Stelle präsentieren möchten, dann schreiben Sie an redaktion@weites.land.

Schreibe uns Deine Meinung