Seen

Ihlsee (Malente) – Seen in Schleswig-Holstein

Ihlsee Malente – Seen in Schleswig-Holstein | © weites.land
Ihlsee Malente – Seen in Schleswig-Holstein | © weites.land
Umgeben von einem Baumgürtel und einem anliegenden privaten Grundstück liegt der kleine unauffällige See deutlich höher als der nahe Kellersee.

Er wird vom Krummseegraben durchflossen, einem kleinen Bach, der teilweise durch ein Rohr geleitet wird und überbaut ist. Landwirtschaftliche Flächen grenzen an den See, der dadurch erhöhter Nährstoffzufuhr ausgesetzt ist. 

Nur wenige Meter entfernt liegt der Peverlingsee auf dem Zufluss des Krummseegrabens. So kommt ursächlich das Wasser aus dem nahen Krummsee in diesem dicht bewaldetet Gebiet.

  • Fläche: 1,2 ha
  • Höhe über NN:  
  • Umfang:  
  • max.Tiefe:  
  • mittlere Tiefe: 
  • Länge: –km 
  • Breite:  –m
  • Zufluss: Krummseegraben
  • Abfluss: in den Kellersee 
  • Anliegende Orte: Malente

Jeder Artikel wird weiter entwickelt, angepasst, ergänzt. Wenn Sie Anregungen oder Erlebnisse, historische und aktuelle Bilder haben, gerne mit uns zusammenarbeiten oder sich an dieser Stelle präsentieren möchten, dann schreiben Sie an redaktion@weites.land.

Schreibe uns Deine Meinung