Seen

Hansdorfer See – Seen in Schleswig-Holstein

Seen in Schleswig-Holstein
*Seen in Schleswig-Holstein | © weites.land
Der Hansdorfer See gehört zu den Seen in Schleswig-Holstein und liegt in der Gemeinde Mielkendorf im Kreis Rendsburg-Eckernförde. Es gibt kaum Informationen über dieses Gewässer und doch liegt der See in einer Umgebung, die gerne bewandert wird.

Das Tal der Oberen Eider wird gerade im Wandertourismus immer beliebter. So ist es nicht verwunderlich, dass man auf seinen Wanderwegen durch dieses kleine Tal mit seinem recht langgezogenen und schmalen See kommt. Umgeben ist er von landwirtschaftlich genutzten Flächen. Als Angel- oder Badesee steht er nicht zur Verfügung. 

Doch dafür sind der nahe Westensee oder der Ahrensee eine gute Alternative. Wer das Eidertal in seiner Vielfalt entdecken möchte, sollte auf jeden Fall diesen eher unbekannten See auf seiner Route mit einplanen.

  • Fläche: 0,135 km2 
  • Höhe über NN:  
  • Uferlänge: 2,786 km
  • max.Tiefe:  
  • mittlere Tiefe: 
  • Länge: –km 
  • Breite:  –m
  • Zufluss: Kurzer Zufluss der Hansdorfer Au 
  • Abfluss:  über die Hansdorfer Au in die Obere Eider 
  • Anliegende Orte: Mielkendorf, Schönwohld

Jeder Artikel wird weiter entwickelt, angepasst, ergänzt. Wenn Sie Anregungen oder Erlebnisse, historische und aktuelle Bilder haben, gerne mit uns zusammenarbeiten oder sich an dieser Stelle präsentieren möchten, dann schreiben Sie an redaktion@weites.land.

Schreibe uns Deine Meinung