Seen

Großer Schnaaper See – Seen in Schleswig-Holstein

Seen in Schleswig-Holstein
*Seen in Schleswig-Holstein | © weites.land
Der Große Schnaaper See gehört zu den Seen in Schleswig-Holstein und liegt kurz hinter dem nördlichen Ortsausgang von Eckenförde und grenzt an die Gemeinden Gammelby und  Windeby. Gerade zur Winterzeit ist vor allem sein östlich liegender kleiner Bruder, der Kleine Schnaaper See von der Bundesstraße B 76 aus gut zu erkennen.

Am Westufer liegt eine offizielle Gemeindebadestelle mit bescheidener nötiger Infrastruktur. Sie liegt nur unweit der Bundesstraße B 76.  Zum Windebyer Noor sind es nur einige hundert Meter, der Kleine Schnaaper See ist nur wenige Meter entfernt.

Um diese Seen gibt es auch in Verbindung mit einem Rundweg um das Windebyer Noor schöne und abwechslungsreiche Wald- und Feldwege.

  • Fläche:  0,166 km2
  • Höhe über NN:  
  • Uferlänge:1,664 km
  • max.Tiefe: ca 20 m   
  • mittlere Tiefe: 
  • Länge: –km 
  • Breite:  –m
  • Zufluss:  keine
  • Abfluss: über die Schnaaper Au in den Kleinen Schnaaper See in das Windebyer Noor
  • Anliegende Orte: Eckernförde, Gammelby, Windeby

Jeder Artikel wird weiter entwickelt, angepasst, ergänzt. Wenn Sie Anregungen oder Erlebnisse, historische und aktuelle Bilder haben, gerne mit uns zusammenarbeiten oder sich an dieser Stelle präsentieren möchten, dann schreiben Sie an redaktion@weites.land.

Schreibe uns Deine Meinung