Seen

Gammellunder See – Seen in Schleswig-Holstein

Gammelunder See – Seen in Schleswig-Holstein | © weites.land
Gammelunder See – Seen in Schleswig-Holstein | © weites.land
Der Gammellunder See ist ein recht kleiner Angelsee, über den es kaum Informationen gibt. Vornehmlich handelt es sich um einen Angelsee, der mit seiner kleinen Badestelle auch für aus der Umgebung für einen Sprung ins kühle Nass genutzt wird.

Durch das verzweigte Fluss- und Bachsystem hält sich das Wasser in diesem See immer nur recht kurz auf und sorgt dadurch für einen guten Austausch. Die Uferzonen sind recht sumpfig. Das Gewässer wird vom Angelsportverein Schleswig unterhalten. Gastkarten sind möglich.

  • Fläche:  0,242 km2
  • Höhe über NN: 16,22 m  
  • Umfang: 1,89 km 
  • max.Tiefe: 3,20 m  
  • mittlere Tiefe: 1,78 m  
  • Länge: –km 
  • Breite:  –m
  • Zufluss: div. Bäche
  • Abfluss:  Jübek
  • Anliegende Orte: Bollingstedt Gemeinde Jübek

Jeder Artikel wird weiter entwickelt, angepasst, ergänzt. Wenn Sie Anregungen oder Erlebnisse, historische und aktuelle Bilder haben, gerne mit uns zusammenarbeiten oder sich an dieser Stelle präsentieren möchten, dann schreiben Sie an redaktion@weites.land.

Schreibe uns Deine Meinung