Seen

Fresensee – Seen in Schleswig-Holstein

Seen in Schleswig-Holstein
*Seen in Schleswig-Holstein | © weites.land
Der Fresensee gehört zu den Seen in Schleswig-Holstein und liegt zwischen Ahlefeld-Bistensee und Damendorf. Dabei handelt es sich um eine ehemalige Kiesgrube, die erst 1979 entstanden ist. So ist der Fresensee einer der kleinsten Seen im Naturpark Hüttener Berge.

Das mag zunächst nichts besonderes sein, aber sie wurde im Rahmen der Renaturierung 1986 Sieger im „Landeswettbewerb Kiesabbau und Landschaft“.  Durch den See fliesst ein kleiner Bach bis in den südlich gelegenen Bistensee.

Das recht schlanke und längliche Gewässer wird kaum als See auffallen, man könnte es, würde man es nur in seiner Breite sehen, für einen Fluss handeln. Nahe des Sees führt ein schöner Fußweg, der ein schönes Panorama auf die Hüttener Berge bietet.

  • Fläche: 
  • Höhe über NN:  
  • Umfang:  
  • max.Tiefe:  
  • mittlere Tiefe: 
  • Länge: –km 
  • Breite:  –m
  • Zufluss: 
  • Abfluss:  
  • Anliegende Orte: Ahlefeld-Bistensee, Damendorf

Jeder Artikel wird weiter entwickelt, angepasst, ergänzt. Wenn Sie Anregungen oder Erlebnisse, historische und aktuelle Bilder haben, gerne mit uns zusammenarbeiten oder sich an dieser Stelle präsentieren möchten, dann schreiben Sie an redaktion@weites.land.

Schreibe uns Deine Meinung