Felder See in Felde –  Seen in Schleswig-Holstein

Felder See in Felde – Seen in Schleswig-Holstein

Der Felder See in Felde (Kreis Rendsburg-Eckernförde) gehört zu den Seen in Schleswig-Holstein und zu den Seen im Amt Achterwehr.. Unweit vom großen Westensee gelegen geht er in dessen Schatten ein wenig unter. Der Felder See wird auch als „Dorfsee“ offiziell bezeichnet

Felder See

Borgdorfer See | © weites.land

Felder See in Felde – Seen in Schleswig-Holstein

Um ganz ehrlich zu sein, der Felder See in Felde ist kaum größer als ein Dorfteich. Gerade einmal fast 800 Meter benötigt man, den Dorfsee in Felde zu umrunden. Wer also einen Badesee in Felde sucht, wird aletrnativ zum Felder See am südlichen Ortsrand in waldreicher Umgebung die schöne Badestelle des Westensee entdecken

Und doch prägt der Dorfsee  diesen Teil des Ortes Felde auf seine Weise. Einige wenige Grundstücke und landwirtschaftliche Flächen grenzen an den See, der ansonsten von einem sehr schmalen Baumbestand eingerahmt wird. Östlich führt bogenförmig die richtungsweisende Straße „Am See“ am fast kreisförmigen Felder See entlang, welches sich nur durch Niederschläge und Grundwasser speist.

  Seedaten 

  • Fläche: ca 0,5 qkm    
  • Höhe über NN:  ca 16 m 
  • Umfang: 0,8 km 
  • max.Tiefe:  — m
  • mittlere Tiefe:  –m 
  • Länge: ca 200 m 
  • Breite:  ca 200 m
  • Zufluss: kein Zufluss
  • Abfluss: kein Abfluss
  • Anliegende Orte: 24242 Felde

Badestelle am Felder See in Felde

Am Felder See in Felde besteht keine Möglichkeit, zu baden. Die nächste Möglichkeit besteht am Westensee mit seiner Badestelle in Felde.

Wir von weites.land und mare.photo besuchen alle vorgestellten Plätze persönlich und erstellen die Fotos und Texte selbst. Wir verzichten auf vorgefertigte Pressetexte. Genauso lehnen wir eine Verlinkung zu Amazon ab. Wir unterstützen Regionalität. Nutzt mit uns eines der ehrlichsten und fairsten Portale. Gerne zeigen wir hier aber auch Deine schönsten Bilder. Hinweise und Anregungen gerne an redaktion@weites.land

Jeder Artikel wird weiter entwickelt, angepasst, ergänzt. Wenn Sie Anregungen oder Erlebnisse, historische und aktuelle Bilder haben, gerne mit uns zusammenarbeiten oder sich an dieser Stelle präsentieren möchten, dann schreiben Sie an redaktion@weites.land.

Schreibe uns Deine Meinung