Naturschutzgebiete

Weißenhäuser Brök

Weißenhäuser Brök | © weites.land
Weißenhäuser Brök | © weites.land
Der Blog indernaehebleiben.de hat den Weißenhäuser Strand zu den schlimmsten Strandbädern Schleswig-Holsteins erkoren. Und ich gebe der Schreiberin Recht. Um diese Schande noch zu unterstreichen, hat man ihn mitten ins Naturschutzgebiet gebaut. Und doch, lässt man diese geschmacklose Gelddruckmaschine hinter sich, kommt man an in einer anderen Welt, gefühlt in der nördlichsten Savanne der Welt.

Als in der Nähe bleibende Schleswig-Holsteiner ist für uns der Trip ins Naturschutzgebiet Weißenhäuser Brök fast ein Katzensprung. Und so nutzen wir die Gelegenheit, außerhalb der Saison und auch mal während der Woche hier her zu fahren. Die völlig überteuerten Parkplätze in Weißenhäuser Strand meiden wir, wir sind ja gerne auch auf den Füßen unterwegs.

Das Baby kommt vor die Brust, der Hund an die Leine, ab geht es gleich Richtung Wasser. Von der Straße aus nicht zu sehen, eröffnet sich hier eine Landschaft, die man in einer afrikanischen Tierdokumentation vermuten würde. Wären da nicht die schottischen Hochlandrinder, die eher Sturm und Kälte trotzen. Sie sorgen dafür, dass in diesem vom Investitionswahn verschonten Gebiet alles so bleibt, wie es ist.

Diese herrliche Oase wurde im Jahr 1942 als Naturschutzgebiet ausgewiesen, in einer Zeit, wo man eigentlich nichts anderes als den totalen Krieg kannte. Etwa 57 Hektar breiten sich bis zum Strand geschützt vor menschlicher Zerstörung aus. Ein Traum, hier zu sein, die Sinne schweifen zu lassen.

Diese Gegend gehört noch zur Hohwachter Bucht, sie ist geprägt von mit Gras und Heide karg bewachsenen eher flachen Dünen. Einzelne Bäume, teils schief im Wind gewachsen, und Büsche machen diese Landschaft fast bizarr. Was hier wächst, liebt die Wärme und Trockenheit. 

Angrenzend zum Naturschutzgebiet gibt es zwei weitere, nämlich das Naturschutzgebiet Wesseker See und Oldenburger Graben. Letzterer verbindet alle drei Gebiete mit seinem Durchfluss und mündet hier in die Ostsee.

Zum Naturschutzgebiet gibt es vom Umweltministerium ein Faltblatt für alle, die sich im Detail für den Mikrokosmos in diesem kleinen Paradies interessieren: Faltblatt PDF Weißenhäuser Brök

Jeder Artikel wird weiter entwickelt, angepasst, ergänzt. Wenn Sie Anregungen oder Erlebnisse, historische und aktuelle Bilder haben, gerne mit uns zusammenarbeiten oder sich an dieser Stelle präsentieren möchten, dann schreiben Sie an redaktion@weites.land.

Schreibe uns Deine Meinung