Tierpark

Vogelpark Niendorf

An der Osteeküste Ostholsteins gelegen, nahe Timmerndorfer Strand, da hat sich in den letzten Jahren ein Park zu einem echten Geheimtipp entwickelt: Der Vogelpark Niendorf.

Inmitten der grünen und blauen Natur und in direkter Nachbarschaft mit einer der beliebtesten Urlaubsregionen Deutschlands liegt auch Deutschlands naürlichster Vogelpark. Liebhaber und Freunde der gefiederten Arten werden hier mehr als auf ihre Kosten kommen.

Der Vogelpark Niendorf liegt in einer natürlichen Sumpflandschaft mit großen Schilfflächen und einigen Teichen. Auf 70 000 Quardatmetern führen verschlungene Wege vorbei an diesen imposanten Gehegen und den malerischen reetgedeckten Tierhäusern.

Über 1000 Vögel aus 250 Arten sind hier zu Hause und dazu gehören auch die Kraniche, Störche und Reiher, aber auch Greifvögel wie die Geier. Alleine 38 verschiedene Eulenarten bereichern den Vogelpark, der sie erfolgreich züchtet. Ein Besuch in dieser beschaulichen Anlage wird unvergessen bleiben und zeigt einmal mehr die Vielfalt unseres schönen Schleswig-Holsteins.

Informationen gibt es unter vogelpark niendorf

 

 
 

Jeder Artikel wird weiter entwickelt, angepasst, ergänzt. Wenn Sie Anregungen oder Erlebnisse, historische und aktuelle Bilder haben, gerne mit uns zusammenarbeiten oder sich an dieser Stelle präsentieren möchten, dann schreiben Sie an redaktion@weites.land.