Gemeinde

Stapel – Gemeinden in Schleswig-Holstein

Hier, wo Eider, Treene und Sorge in einer malerischen Flusslandschaft aufeinander treffen, liegt Süderstapel. Die Eider fließt nahe des Ortskerns und bietet zahlreiche Angel- und Wassersportreviere. Ein Sandstrand am Ufer der Eider läd zum Baden ein. Oben auf dem Geestrücken reicht der Blick weit über die Flussniederung, auf den angrenzenden Weiden grasen die Kühe und Störche suchen nach ihrer Beute.

Im Ortskern entdecken wir etliche historische Gebäude, besonders das Ohlsen-Haus fällt uns auf. Hier finden reglmäßig Lesungen statt. Die wunderschöne St.Katherinenkirche hat ihren Ursprung im 12.Jahrhundert und die Vereine und Gilden des Ortes pflegen zum Teil ihre Traditionen seit einigen hundert Jahren.

Verschiedene Musikveranstaltungen wie beispielsweise das Open Air Konzert „Rock an der Eider“ treffen den Geschmack aller Generationen. Auf dem Gemeindegebiet befinden sich mehrere prähistorische Grabstätten. Dazu gehört auch ein Grabügel auf dem Wollenberg. Im Jahr 1885 wütete im Ort ein großes Feuer und zersörte weitgehend das Ortszentrum.

Jeder Artikel wird weiter entwickelt, angepasst, ergänzt. Wenn Sie Anregungen oder Erlebnisse, historische und aktuelle Bilder haben, gerne mit uns zusammenarbeiten oder sich an dieser Stelle präsentieren möchten, dann schreiben Sie an redaktion@weites.land.