Festivals

Nordische Filmtage Lübeck | 01.–05.November 2017

NLF Logo 2014 o.D

Freunde skandinavischer, baltischer und norddeutscher Filme haben diesen Termin fest im Blick. Seit 1956 präsentieren sich auf den Nordischen Filmtagen in Lübeck die nordischen Filminstitute mit den neuesten Spiel-, Kurz- und Dokumentarfilmen.

Im den fünf Tagen reisen mehr als 160 Filme über die Leinwände der Stadt, acht begehrte Preise werden auf der Filmpreisnachtgala verliehen.

Begleitet werden die Nordischen Filmtage in Lübeck von Konzerten, Gesprächs- und Diskussionsrunden, Seminaren und Filmforen.

Die Nordischen Filmtage in Lübeck haben schon zahlreichen internationalen Künstlern zu einer internationalen Karriere verholfen. So lassen es sich viele Größen der Filmindustrie nicht nehmen, an diesen Tagen selbst in Lübeck zu gastieren. Sei es, um das eigene Werk zu präsentieren, sich Filme anzuschauen, Kontakte zu knüpfen oder auch Teil der Jury zu sein.

Den Kindern ist ein eigener Programmteil gewidmet. Filmprojekte und Workshops, Kinderjournalismus oder Filmprojekte sind einige der Kinder- und Jugendbezogenen Schwerpunkte.

Weitere Informationen gibt es unter nordische filmtage lübeck.

Jeder Artikel wird weiter entwickelt, angepasst, ergänzt. Wenn Sie Anregungen oder Erlebnisse, historische und aktuelle Bilder haben, gerne mit uns zusammenarbeiten oder sich an dieser Stelle präsentieren möchten, dann schreiben Sie an redaktion@weites.land.