Museumseisenbahnen

Museumsbahnhof Kleinkummerfeld

Museumsbahnhof Klein Kummerfeld
Museumsbahnhof Klein Kummerfeld | © weites.land

Es sind oft diese kleinen, ganz persönlich betriebenen Museen, die Einblick in den Alltag gewähren, in die Arbeitsweise, wie sie einmal üblich war. Eines dieser sehendwerten und leidenschaftlich geführen Museen ist der Bahnhof Kleinkummerfeld.

Seit 1986 bemüht sich der Verein der Eisenbahnfreunde aus Neumünster, diesen Teil der Geschichte lebendig zu halten. Kleine Lokomotiven, ein paar Wagen, ein originals Stellwerk und eine Fahrkartenausgabe von damals, dazu viele Arbeitsgeräte und Uniformen, wie sie üblicherweise vorzufinden waren, all das findet man im Bahnhof Kleinkummerfeld.  Auch kleine Modellbahnlandschaften gehören dazu. Selbst, als ein Feuer in den 1990er Jahren großen Schaden anrichtete, standen die Freunde zusammen und bauten alles wieder auf.

Der Bahnhof ist einen Ausflug wert und lädt herzlich ein zu seinen Bahnhofstagen.

Informationen zum Bahnhof Kummerfeld und seinen Veranstaltungen gibt es unter museumsbahnhof kleinkummerfeld.

Jeder Artikel wird weiter entwickelt, angepasst, ergänzt. Wenn Sie Anregungen oder Erlebnisse, historische und aktuelle Bilder haben, gerne mit uns zusammenarbeiten oder sich an dieser Stelle präsentieren möchten, dann schreiben Sie an redaktion@weites.land.