Gewässer Seen

Kühsener See (Karpfenkuhle) – Seen in Schleswig-Holstein

Seen in Schleswig-Holstein
*Seen in Schleswig-Holstein | © weites.land
Der Kühsener See (Karpfenkuhle) gehört zu den Seen in Schleswig-Holstein und liegt in der Gemeinde Kühsen. Der See wird nicht (mehr) in den offiziellen Listen des Landes Schleswig-Holstein geführt, aber in den offiziellen Karten. und da findet man den Kühsener See häufig auch unter der Bezeichnung „Karpfenkuhle“. 

Für die Kühsener wäre es undenkbar, wenn dieser kleine Dorfsee nicht da wäre, sorgt er doch bei sommerlichen Temperaturen durchaus für Badespaß und bei konstant eisigen Temperaturen für eine wunderschöne Eislauffläche.

Der ovale See liegt unmittelbar an der Seestraße, seine Ufer sind mit Bäumen bewachsen. Teilweise gibt es in Uferbereichen Wasserpflanzen. Ein kleiner Strand gleich an der Straße bildet zugleich die schöne Badestelle, in der sich das Dorf zu welchen Anlässen auch immer einfindet. Wer einmal dort war, spürt, wie sehr die Kühsener ihr Dorf und ihren kleinen See lieben.

  • Fläche: 
  • Höhe über NN:  
  • Umfang:  
  • max.Tiefe:  
  • mittlere Tiefe: 
  • Länge: –km 
  • Breite:  –m
  • Zufluss: kein Zufluss
  • Abfluss: kein Abfluss 
  • Anliegende Orte: Kühsen

Jeder Artikel wird weiter entwickelt, angepasst, ergänzt. Wenn Sie Anregungen oder Erlebnisse, historische und aktuelle Bilder haben, gerne mit uns zusammenarbeiten oder sich an dieser Stelle präsentieren möchten, dann schreiben Sie an redaktion@weites.land.

Schreibe uns Deine Meinung