Gewässer Seen

Heidteich Owschlag – Seen in Schleswig-Holstein

Heidsee in Owschlag – Seen in Schleswig-Holstein | © weites.land
Heidsee in Owschlag – Seen in Schleswig-Holstein | © weites.land
Einst gab es einen riesigen See in Owschlag. Doch dann plante man die heute wichtigste Nord-Südverbindung, die Jütlandlinie der Eisenbahn. Sie sollte einen weitgehend geraden Verlauf haben. So schüttete man mitten durch den See einen Damm und trennt seitdem den Heidsee Owschlag vom heutigen Owschlager See. Ein kleiner unterirdischer Bach ist als Verbindung erhalten geblieben.

So findet man den Heidsee auch sehr leicht auf der Westseite der Bahnlinie, gleich gegenüber vom Bahnhof. Ein großer Teil des Sees hat private Anlieger. Zum Baden bietet sich dann er Owschlager See mit seiner schönen Liegewiese, dem kleinen Sandstrand, Hütte, Grillplatz und Spielplatz an.

  • Fläche:  10,5 ha
  • Höhe über NN:  4,08 m
  • Umfang: 1,29 km 
  • max.Tiefe:  
  • mittlere Tiefe: 
  • Länge: –km 
  • Breite:  –m
  • Zufluss:  —
  • Abfluss: Owschlager See 
  • Anliegende Orte: Owschlag

Jeder Artikel wird weiter entwickelt, angepasst, ergänzt. Wenn Sie Anregungen oder Erlebnisse, historische und aktuelle Bilder haben, gerne mit uns zusammenarbeiten oder sich an dieser Stelle präsentieren möchten, dann schreiben Sie an redaktion@weites.land.

Schreibe uns Deine Meinung