Museen auf Gotland Südwestküste Gotland

Gotland entdecken | Oldtimermuseum (Gotlands Veteranbilmuseum)

Wenn uns Fahrzeuge ans Herz gehen, dann sind es oftmals die alten und betagten, deren Anblick uns in jene Zeit zurück versetzt, als der Verkehr entspannt durch die Landschaft zog. Nun haben wir nirgend anders ein solch entspanntes Autofahren wie auf Gotland erlebt, aber geträumt, das haben wir im Veteranbilmuseum gerade einmal vier Kilometer südlich der Stadt Visby.

Dabei zeigt sich die skandinavische Liebe zu den Kindern, denn hier ist Papa mit seinen Kindern und seiner Partnerin gern gesehen. Denn für jeden gibt es hier unerwartet Spannendes zu entdecken.

Da wäre sicherlich zunächst die außergewöhnliche Sammlung vom Rolls Royce über die amerikanischen Straßenkreuzer bis hin zum Amphibienfahrzeug. Die Autos stammen aus den Jahren 1907 bis 1970. Selbst deutsche Marken wie die uns mittlerweile unbekannte Loreley sind liebevoll restauriert und stehen hier sorgsam aufgereiht.

Darüber hinaus gibt es hier eine beeindruckende Sammlung von Motorkrafträdern unterschiedlichster Bauarten aus den Jahren 1901 bis 1980. Und dann wäre da noch die nicht minder schöne Sammlung an alten Fahrrädern, vermutlich findet man hier sogar das älteste industriell gefertigte Fahrrad der Welt.

Und sogar ganz kuriose Traktoren, wie man sie sich heute gar nicht mehr vorstellen kann, die aber bis in die 1960er Jahre in Betrieb waren. So auch der älteste Traktor Schwedens. Modellflugzeuge, aber auch eine ans Herz gehende Fotoausstellung mit Aufnahmen ab dem Jahr 1900 runden die Besichtigung ab.

Und draußen geht es unvermindert weiter- eine Gokartbahn für Kinder ab einer Körpergröße von 120 cm, ein schöner Parkur mit den gemächlichen Elektroautos auch für die kleineren Kinder, eine ashpaltierte Rennstrecke für die ferngesteuerten Wagen wie auch für den maritimen Spieltrieb ein großer Teich für die ferngesteuerten Modellschiffe.

Und dann wird es noch einmal ruhig, um in den guten alten Zeiten zu schwelgen: Da wäre die historische Farm oder die alte Tankstelle, die auch heute noch die Herzen höher schlagen lässt. Oder der Versuch, einmal auf einem echten Hochrad zu fahren. Oder die alten Automatenspiele, die früher in jeder Kneipe standen. Dann setzt man sich hin und genießt seinen Kaffee und sieht vor sich die Szenen von Pippi Langstrumpfs Affen, dem Herrn Nilsson, denn er kletterte genau hier.

Kontaktdaten + Öffnungszeiten

Gotlands Veteranbilmuseum
Vibble Kneippbygatan 8,
622 59 Visby

Telefon: 0498-26 46 66
E-Post: jan.janthe@alfa.telenordia.se

Öffnungszeiten in der Hauptsaison

täglich 11.00 Uhr – 18.00 Uhr

außerhalb der Saison für Besuche oder Buchung der Gokartbahn bitte anfragen.

Jeder Artikel wird weiter entwickelt, angepasst, ergänzt. Wenn Sie Anregungen oder Erlebnisse, historische und aktuelle Bilder haben, gerne mit uns zusammenarbeiten oder sich an dieser Stelle präsentieren möchten, dann schreiben Sie an redaktion@weites.land.

Schreibe uns Deine Meinung