Landesinnere Gotland Museen auf Gotland

Gotland entdecken | Eisenbahnmuseum Dahlhem

Gotland | © mare.photo
Eisenbahnmuseum Dalhem auf Gotland, aufgenommen mit Leica M7 und summilux M 1.4 50 asph. new auf Kodak Ektar | © mare.photo
Als Kind einer Eisenbahnfamilie hat sich das Interesse für dieses Verkehrsmittel wohl vererbt. Auch, wenn ich nicht in die Fußstapfen meines Vaters und Großvaters getreten bin, die Begeisterung für historische Eisenbahnen ist geblieben. So suche ich dann auch auf der Gotlandkarte nach einer möglichen Inselbahn und werde prompt fündig.

Um 1900 wurde eine Schmalspurbahn zwischen Slite und Roma erbaut. Dalhem wurde eine wichtige Zwischenstation und stieg dadurch zu einem wichtigen Handelszentrum auf. Der kleine Ort Dalhem gelangte so zu Wohlstand. Mit diesen Informationen fahren wir nach Dalhem, einem kleine, beschaulichen und sehr gepflegten Ort. Nach wenigen hundert Metern queren wir die Gleise und entdecken die alten Anlagen. Bis in die fünfziger Jahre war die Strecke aktiv, doch heute wird sie liebevoll als Museumseisenbahn erhalten. Wir gehen zum Bahnhof, setzen uns auf die Wartebank und lassen in unseren Träumen ein wenig die Geschichte an uns vorüberziehen.

Vor uns stehen sie, die Waggons und Draisinen, eine Dampf- und eine Rangierlok. Im Güterschuppen ist ein kleines Museum untergebracht und im offenen Wagenhaus entdecken wir weitere historische Fahrzeuge.. Den Männern, die hier gelassen sich um die Pflege kümmern, ist ihre Freude für diese Arbeit anzumerken. Begeistert erzählen sie von der Technik und dem Betrieb. Sie laden uns ein zu einer Fahrt, wie sie hier in den Sommermonaten regelmäßig angeboten wird.

 

Jeder Artikel wird weiter entwickelt, angepasst, ergänzt. Wenn Sie Anregungen oder Erlebnisse, historische und aktuelle Bilder haben, gerne mit uns zusammenarbeiten oder sich an dieser Stelle präsentieren möchten, dann schreiben Sie an redaktion@weites.land.

Schreibe uns Deine Meinung