Festivals Veranstaltungen

Eutiner Festspiele | 2017

Vogelhaendler 911

Jedes Jahr hat der Sommer in Eutin einen festen Eintrag im Kalender von Opern- und Operettenfans. Dann beginnen die Eutiner Festspiele auf einer der schönsten und romanitischsten Naturbühnen Deutschlands.
Zum Ehren des 1776 in Eutin geborenen Carl Maria von Weber finden die Eutiner Festpiele nunmehr seit 65 Jahren statt. Im weimar des Nordens, wie es Göthe nannte, stehen 1880 Sitzplätze in unmittelbarer Nähe zu schloss und Eutiner See für die berühmten Aufführungen zur Verfügung. Laue Sommerlüfte und eine einzigartige Umgebug machen diesen kulturellen Ausflug zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Oper und Operette stehen im Mittelpunkt der Eutiner Festspiele. Mit den Opern DER FREISCHÜTZ von Carl Maria von Weber sowie Georges Bizets CARMEN und der federleichten Operette DER VOGELHÄNDLER von Carl Zeller boten die Eutiner Festspiele im Sommer 2016 ein abwechslungsreiches Programm voller Leidenschaft, Romantik und Lebendigkeit.

Über das neue Programm für 2017 informieren wir baldmöglichst. Am besten gleich für unseren Newsletter anmeldeln.

Informationen und Karten gibt es unter eutiner festspiele.

Jeder Artikel wird weiter entwickelt, angepasst, ergänzt. Wenn Sie Anregungen oder Erlebnisse, historische und aktuelle Bilder haben, gerne mit uns zusammenarbeiten oder sich an dieser Stelle präsentieren möchten, dann schreiben Sie an redaktion@weites.land.