Schiffsrouten Ostsee

DFDS | Kiel – Klaipeda

© DFDS
© DFDS

Die DFDS zählt zu den ältesten und erfolgreichsten Unternehmen Dänemarks. Im Jahr 1866 wurde die Det Forende Dampskips Selskap AS, also die vereinigte Dampfschiffgesellschaft, gegründet und verbindet heute Skandinavien und England mit dem kontinentalen Festland.

image001Aus dem Kieler Hafen ist sie kaum mehr weg zu denken, seit Jahren baut die DFDS mit ihren modernen Schiffen ihre Fährlinien ins Baltikum aus und erfreut sich zunehmender Beliebtheit. Vermehrt steigt das Interesse an Urlauben ins Baltikum quer durch alle Generationen. Als ich vor vielen Jahren beruflich dort war, begeisterte mich die Region mit ihrer Gastfreundschaft und der traumhaften Landschaft. Ich fühlte mich schnell an Skandinavien erinnert.

Da wir auch regelmäßig in Skandinavien unsere Zeit vebringen, ist die Route Kopenhagen–Oslo eine gute Alternative geworden. Kopenhagen ist von Ostholstein und vom nördlichen Schleswig-Holstein gut erreichbar und mit einem spontanen Stadtbummel in dieser schönen dänischen Hauptstadt zu kombinieren. Immerhin haben wir auf diesen Routen die Möglichkeit, unseren Hund komfortabel mitzunehmen und eine überschaubare Länge der Überfahrt zu haben.

Informationen und Buchungsmöglichkeiten zu den Fährverbindungen gibt es unter dfds

Routennetz der DFDS | © DFDS

Routennetz der DFDS | © DFDS

Jeder Artikel wird weiter entwickelt, angepasst, ergänzt. Wenn Sie Anregungen oder Erlebnisse, historische und aktuelle Bilder haben, gerne mit uns zusammenarbeiten oder sich an dieser Stelle präsentieren möchten, dann schreiben Sie an redaktion@weites.land.