Gewässer Seen

Brammer Teich – Seen in Schleswig-Holstein

Seen in Schleswig-Holstein
*Seen in Schleswig-Holstein | © weites.land
Der Brammer Teich gehört zu den Seen und Gewässern in Schleswig-Holstein und liegt in der Gemeinde Schönkirchen nahe Kiel. Er gehört zu den Muxaller Teichen. Dabei handelt es sich um ein recht großes Teichgebiet, welches aus dem Brammer Teich, dem Kasseteich und zahlreichen weiteren ebenso naturnahen Teichen handelt.

Diese Seen werden auch Muxaller Teiche genannt. Denn in Muxall hat der Eigentümer und Fischermeister Götsch seinen Hof. Wuselig wird es hier alljährlich im Herbst. Dann ist Karpfenernte. Doch bereits vier bis fünf Wochen zuvor wird mit dem sanften Ablassen des Wassers begonnen. Über den Mönch, so heißt die Wasserablasseinrichtung, wird ein Brett nach dem anderen entfernt, um den Wasserstand kontinuierlich sinken zu lassen.

Seit dem Mittelalter haben hier bereits die Mönche des Preetzer Klosters Karpfenzucht betrieben und mit diesem Fisch die Fastenzeit bestens überstanden. Ja, Karpfen schmeckt gut. Nur der Begriff „Karpfenernte“, den mag ich nicht. Denn kann man Tiere ernten? Für mich sind es Lebewesen mit Empfindungen- da finde ich den Begriff „Abfischen“ selbst passender.

Und da gibt es genug zu tun. Immerhin gehören zu den Kasseteichen acht mittlere und große Teiche, einer davon eben ist der Brammer Teich. Wenn der Wasserstand dann sinkt, werden die Fische in immer flachere Bereiche getrieben und dann abgefischt. Nun geht es in ein sauberes Becken, damit sie ihren Teichschlamm los werden. Und von da zusammen mit anderen Fischarten dieser Teiche in den gekühlten Verkaufstresen.

  • Fläche: 0,147 km2 
  • Höhe über NN:  
  • Uferlänge: 3,551 km
  • max.Tiefe:  
  • mittlere Tiefe: 
  • Länge: –km 
  • Breite:  –m
  • Zufluss: Kasseteiche
  • Abfluss: Kasseteiche 
  • Anliegende Orte: Schönkirchen, Schönhorst, Muxall

Jeder Artikel wird weiter entwickelt, angepasst, ergänzt. Wenn Sie Anregungen oder Erlebnisse, historische und aktuelle Bilder haben, gerne mit uns zusammenarbeiten oder sich an dieser Stelle präsentieren möchten, dann schreiben Sie an redaktion@weites.land.

Schreibe uns Deine Meinung