Gemeinde

Böxlund

Böxlund ist niedlich. Die kleinste Gemeinde im Kreis Schleswig-Flensburg liegt gleich neben Jardelund an der dänischen Grenze. Bei er Größe betreibt man sinnigerweise zusammen mit Jardelund eine gemeinsame freiwillige Feuerwehr.

Postleitzahl: 24994
Vorwahl: 04605
KFZ-Kennzeichen: SL
Amt: Schafflund
Kreis: Schleswig-Flensburg
Einwohner ca: 100
Fläche: 4,4 km²

Böxlund ist niedlich. Die kleinste Gemeinde im Kreis Schleswig-Flensburg liegt gleich neben Jardelund an der dänischen Grenze. Bei er Größe betreibt man sinnigerweise zusammen mit Jardelund eine gemeinsame freiwillige Feuerwehr.

Bereits zur Jungsteinzeit sollen hier Menschen gesiedelt haben, ich kenne allerdings keinen, der noch verwandtschaftliche Bindungen in diese Zeit hätte. Offiziell geht die Geschichte des Ortes aber auf das Jahr 1584 zurück. Und da könnte es mit Glück und Ahnenforschung schon eher klappen.

Böxlund – Gemeinden in Schleswig-Holstein | © weites.land

Böxlund – Gemeinden in Schleswig-Holstein | © weites.land

Der Ortsname lässt auf einen Buchenwald schließen,  bedeutet doch Lund Wald und Böx oder auch Bös aus dem Dänischen Buche. Wald gab es um die Gründungszeit viel hier, und auch weitläufige Moorlandschaften. So befindet sich in der Nähe das grenzübergreifende Frösleer-Jardelunder Moor, ein herrliches Naturschutzgebiet. Auch ein Abzweiger des damaligen Ochsenweges von Dänemark in den Süden führte unweit der Gemeinde vorbei.

Böxlund und das Umland sind landwirtschaftlich geprägt, überwiegend wird hier Getreide angebaut und Milchwirtschaft betrieben. Doch die meisten Bewohner der kleinen Gemeinde pendeln nach Harrislee oder Flensburg, wollen diesen Ort als persönlichen Rückzug aber nicht missen.

Zur Kirche, in den Kindergarten, die Grundschule oder zum Einkaufen geht es in das benachbarte Medelby. Aber urlaub auf dem Bauernhof, das macht man hier. Denn tiefer kann man nicht in die Tradition und Lebensweise an diesem Ort einsteigen. Jardelund und Böxlund, das sind eigentlich zwei unzertrennliche Gemeinden. Neben gemeinsamer Feuerwehr und einem gemeinsamen Dorfgemeinschaftshaus wird alle zwei Jahre in Böxlund ein gemeinsames Dorffest gefeiert.

Jeder Artikel wird weiter entwickelt, angepasst, ergänzt. Wenn Sie Anregungen oder Erlebnisse, historische und aktuelle Bilder haben, gerne mit uns zusammenarbeiten oder sich an dieser Stelle präsentieren möchten, dann schreiben Sie an redaktion@weites.land.

Schreibe uns Deine Meinung