Fotoblog

Agfa Color RXG 200 – seit 1996 abgelaufen und endlich belichtet

Bullifestival auf Fehmarn. Belichtet mit Leica M 7 und dem Summilux M 1.4 50 apsh. new auf Agfa RXG 200 | © mare.photo
Bullifestival auf Fehmarn. Belichtet mit Leica M 7 und dem Summilux M 1.4 50 apsh. new auf Agfa RXG 200 | © mare.photo
Was habe ich mich gefreut, als bei einer Auflösung eines verstorbenen Fotografen alte Filme schlummerten wie diese drei Agfa Geveart RXG 200. Farbfimle, wie sie ewig nicht mehr hergestellt werden, abgesehen davon, dass Agfa gar keine Filme mehr produziert.  Was also lag näher, mit Filmen aus einer anderen Zeit Autos aus einer anderen Zeit zu fotografieren?

Folgerichtig besuchten wir das Bullifestival 2017 auf Fehmarn. Mit der Leica habe ich einen dieser für mich kostbaren drei Filme belichtet. Um dem Alter der Filme und damit verbunden der abnehmenden Empfindlichkeit gerecht zu werden, verdoppelte ich die Belichtungszeit, fotografierte also mit 100 statt mit den angegebenen 200 ASA.

Jeder Artikel wird weiter entwickelt, angepasst, ergänzt. Wenn Sie Anregungen oder Erlebnisse, historische und aktuelle Bilder haben, gerne mit uns zusammenarbeiten oder sich an dieser Stelle präsentieren möchten, dann schreiben Sie an redaktion@weites.land.

Schreibe uns Deine Meinung