199 Kleine Helden

199 Kleine Helden – Nicht ohne uns

Ekhlas, 12 Jahre alt, aus Ira, Jordanien | © 199kleinehelden.org
Ekhlas, 12 Jahre alt, aus Ira, Jordanien | © 199kleinehelden.org
Nun bin ich selbst Vater eines kleinen Mädchens und versuche zu verstehen, was da gerade passiert- in der Welt meiner Tochter und damit verbunden in meiner eigenen Welt. Wie sieht die Kleine ihre Umgebung, wie wirken wir auf sie? Was bedeutet Erziehung und das Aufzeigen von Grenzen? Was bedeutet das Beibringen und Vormachen und welches Rollenverständnis haben wir zueinander?

Welchen Weg wird sie gehen und welchen Weg soll sie in meinen Augen gehen? Auf wen geht sie zu und wer schreckt sie ab? Wer oder was macht ihr Angst und wie mache ich ihr Mut? Wie viel Zeit nimmt sie sich für mich und welche Zeit gebe ich ihr zurück? Welche Perspektive hat ein Kind, zu welcher Perspektive verleite ich ein Kind?

Sich mit einem Kind zu beschäftigen ist in erster Linie eine der schönsten Lebenserfahrungen. Es ist zudem ein Prozess, an sich selbst zu lernen, sich selbst zu reflektieren und sich in seinem eigenen oder anvertrauten Kind zu sehen.

Auf dem Weg dieses Kennenlernes entdecke ich das Projekt „199 Kleine Helden“ von Sigrid Klausmann-Sittler und Walter Sittler, welches mich auf dieser Entdeckungsreise begleitet. Ich möchte einladen, diese Entdeckungsreise gemeinsam zu gehen und sich auf die berührenden und bewundernswerten Eindrücke der 199 Kleinen Helden einzulassen.

Um den Globus gibt es 199 Länder. In jedem der Länder steht genau ein Kleiner Held stellvertretend für alle seine kleinen Mitstreiter,Lebensentdecker und Lebensmeisterer.  Die kleinen Helden erzählen aus ihrer Heimat, von ihren Visionen, aber auch von ihren Ängsten. Kann man also ein Land besser entdecken als durch den Blick eines dieser wunderbaren Kinder?

Wir möchten das Projekt der 199 Kleinen Helden begleiten und werden darüber regelmäßig berichten. Denn was beschreibt besser ein weites Land als das offene Herz eines Kindes mit seinen genauso offenen Visionen.

An dieser Stelle möchte ich mich bei Regisseurin Sigrid Klausmann Sittler und Schauspieler Walter Sitter herzlich für die inhaltliche Unterstützung bedanken. Mit einem Klick auf das Logo geht es direkt auf die multimediale Seite der 199 Kleinen Helden.

 

Jeder Artikel wird weiter entwickelt, angepasst, ergänzt. Wenn Sie Anregungen oder Erlebnisse, historische und aktuelle Bilder haben, gerne mit uns zusammenarbeiten oder sich an dieser Stelle präsentieren möchten, dann schreiben Sie an redaktion@weites.land.

Schreibe uns Deine Meinung